PowerBook 12" für Office ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von xkeek, 05.06.2004.

  1. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    oder doch lieber ein 15" PowerBook?

    Auch wenn die Frage schon einmal in einer anderen Form gestellt wurde :D

    Ich brauche eine Notebook das ausschließlich zur Textverarbeitung verwendet wird. Ich will ausschließlich Office auf diesem Gerät verwenden. Vielleicht auch Virtual PC um ein paar Windows-Anwendungen laufen zu lassen.

    Jetzt hätte ich gerne eure Meinung dazu gehört: Ist das Display von den Ausmaßen her ausreichend dimensioniert? Welche Erfahrungen habt ihr?

    Ich tendiere zu einem PB 12" 1.33 GHz mit Combo-Drive...
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Also ich habe das 15 Pb und schreibe auch einiges. Mir reicht das 15 aus, aber kleiner dürfte es nicht sein. Allerdings arbeite ich auch mit anklicken der jeweiligen Funktionen und nicht mit Tastenkobinationen. Wenn du auch so arbeitest könnte es recht eng werden auf dem Display. Aus diesem Grunde würde ich dir zu dem 15 raten.......
     
  3. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    ich hatte früher das 12" und ich muss sagen, es ist doch wirklich recht klein. falls dir die finanziellen mittel zur verfügung stehen, würde ich an deiner stelle in jedem fall zum 15"er greiffen. ich habe zurzeit ein HP NX7010 und es ist sehr viel angenehmer auf diesem 15" Widescreen Display einen Text zu verfassen, als auf dem petit 12".

    bei der akkuleistung liegen die beiden etwa auf gleichem Niveau (erfahrungsgemäss ist der von Apple angegebene Wert durch 2 zu teilen ;) )
     
  4. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Ich arbeite täglich an einem iBook 12" und komme ausgesprochen gut damit zurecht.
    Surfen, Texte verfassen, Keynote-Präsentationen erstellen - geht alles super.
    Mit den Schriftgrößen und der generellen Größe der Oberfläche habe ich keine Probleme.
    Mit dem Fenster-Handling dank Exposé auch nicht mehr :)

    Letztenendes denke ich aber, dass du dir beide Versionen mal bei einem Händler angucken solltest.
     
  5. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Das Problem ist, dass ich hier in der Nähe nur Gravis habe. Die sind dort sehr spärlich ausgestattet. Könnte nicht vielleicht jemand mal einen Screenshot mit geöffneter Anwendung (Word o.ä.) machen, damit ich mir mal eine Vorstellung von der Größe machen kann?
     
  6. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Ich weiß nicht, wo dein Problem liegt.
    Das 12" hat 'ne Auflösung von 1024 x 768. das sagt doch alles.
    Mein altes Powerbook 15" hatte 'ne Auflösung von 1152 x 768, was ja kaum größer ist und das hat eigentlich immer ausgereicht. Mein jetziges 15" PB hat 1280 x 854, das ist natürlich viel geiler und ich kann mir garnicht vorstellen wieder an dem anderen zu arbeiten.
    Wie du siehst ist alles eine Frage der Perspektive.
    Bei dem 12" PB musst du natürlich mehr mit dem Platz haushalten und deine Arbeitsabläufe besser koordinieren aber zum arbeiten reicht das auf jeden Fall aus. Schwierig bis unmöglich wird es, ohne 2ten Monitor, erst bei Anwendungen mit vielen Paletten, wie die AdobeSerie oder Fenstern, wie FinalCut oder DVD Studio Pro etc.

    Im übrigen: Wenn ich zu Hause und im Büro ein >= 17" Monitor/TFT stehen hätte, dann ständ bei mir jetzt auf jeden Fall ein 12" PB, da ich mit dem Teil viel flexibler bin (handling/ größe).
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    12" reicht

    Für reine Textarbeit dürfte ein 12" Book sicherlich ausreichen. Ich habe das mal 4 Wochen gemacht und nichts vermisst.

    wavey

    Lynhirr
     
  8. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    @zwischensinn
    Wenn ich Probleme hätte würde ich damit zum Arzt gehen - so was diskutiert man dann nicht hier :D

    Spaß beseite!

    Ich wollte auch "nur" ein paar Erfahrungsberichte mit dem Gerät sammeln. Zahlen (im Hinblick auf die unterschiedlichen Auflösungen) helfen da nicht wirklich weiter...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2004
  9. der grimm

    der grimm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
     
    Stimmt doch gar nicht, beim 12" PB hat sich einiges getan. Wenn ich nur Texte schreibe und nebenbei vielleicht noch Musik höre, dann läuft das PB 4,5 bis 5 Stunden (Display aber recht dunkel eingestellt.. reicht dafür aber voll aus).

    Mir reicht die Auflösung des 12" PBs auf jeden Fall. Und es ist sehr schön mobil.. :)
     
  10. momo22

    momo22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Ich hatte bis vor kurzem ein 12" iBook und bin jetzt auf ein 15" PB umgestiegen.

    Im Prinzip hat mir das iBook immer ausgereicht. Was mir beim 15" Monitor besser gefällt ist das ich ein einzelnes Dokument auf dem Bildschirm schön gross anzeigen kann und dann seitlich noch genügend Platz ist um die Formatierungsleiste ständig anzuzeigen. Das war auf dem 12" Monitor manchmal ein wenig umständlich zu machen bzw. musste ich das Dokumentenfenster ein wenig arg verkleinern.

    Aber wie gesagt: Flüssig arbeiten kann man auch auf dem kleinen Monitor. Hauptentscheidungskriterium sollte daher eher die Mobilität sein. Wenn du wirklich sehr viel unterwegs bist und das Book ewig mit dir rumschleppen musst ist das 12" PB zu empfehlen und wenn Mobilität nicht so wichtig ist würde ich eher das 15" PB nehmen.

    Falls du wirklich nur Texte verfasst rate ich dir zum 12" iBook. Das ist für solche Zwecke vollkommen ausreichend.
     

Diese Seite empfehlen