PowerBook 12", Combo oder SD?

Diskutiere mit über: PowerBook 12", Combo oder SD? im MacBook Forum

Welche Laufwerksoption für das PowerBook-12"

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14.05.2003
  1. Combo-Drive.

    14 Stimme(n)
    70,0%
  2. Super-Drive.

    6 Stimme(n)
    30,0%
  1. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    03.05.2003
    Da ich vor der Entscheidung stehe mir ein PowerBook-12" zu kaufen, stellt sich mir die Frage, welches?
    Lohnt sich der Mehrpreis für das SD? Im Moment sind es bei Gravis ja nur knapp €110, aber es scheint mir insgesamt recht langsam. Und das nur für die Option eine DVD brennen zu können.
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
     

    deswegen hab ich mich auch für das combo entschieden, weil ich im täglichen gebrauch keine dvd's brennen muss, hab ich lieber einen schnelleren cd brenner. ein externes dvd-rw kann ich immer noch dran hängen, wenn ich es mal brauche.

    cheers
     
  3. tinti

    tinti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2003
    Wer braucht schon einen DVD-Brenner in einem notebook?
    Warte lieber bis zu deinem nächsten Desktop-Rechner und kaufe dir dann nen DVD-Brenner. In so nem Jahr werden die erstens schneller und zweitens billiger.
     
  4. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Hallo kheldour,

    die gleiche Entscheidung musste ich bei meinem iMac G4 auch treffen. Die Wahl fiel dann letztendlich auf das Superdrive - weil man damit einfach seine Daten zur Sicherung auf eine DVD schieben kann. Und 4,7 GB sind schon eine Menge. Sichere das mal auf Cds... sleep

    Die Preise für die Rohlinge sind schon lange nicht mehr so utopisch wie früher. Habe gerade gestern im Mediamarkt (Frankfurt) für 5 Stück 17,99 Euro bezahlt - und zwar für "Markenrohlinge" von Panasonic. Um auf 4,7 GB zu kommen, brauchst du ca. 7 CD-Rohlinge á 0,50 Euro = 3,50 Euro; ein Panasonic DVD-Rohling liegt bei 3,59 Euro. Dafür ist der Komfort beim Daten sichern/wiederherstellen inclusive. :cool:

    Du kannst auch DVD-RWs brennen, dann musst du zwar beim Rohlingkauf tiefer in die Tasche greifen (ich glaube ich habe für einen Sony DVD-RW Rohling 6,79 Euro bezahlt), kannst aber deine Daten immer wieder auf das selbe Medium sichern.

    Wenn es Dir allerdings wichtiger ist, schnell CDs zu brennen (Musik), und du sowieso nur ein paar Textdateien zu sichern hast, ist das SD wirklich nicht nötig.


    Viele Grüße
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2003
  5. plantagoo

    plantagoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2003
    Hi!

    Meine wirklich absolut unmassgebliche Meinung: Combo ist besser! Da man m.E. mit dem PB eine Investition in die Zukunft macht und es immer noch nicht feststeht wie es mit dem DVD-Formatgerangel +/- weitergeht, denke ich, dass man mit einem Combo besser beraten ist. Ich habe mir z.B. einen externen 4/2-fach DVD-R/RW-Brenner zugelegt (Pioneer A05/105).

    Ganz klarer Nachteil der externen Lösung ist natürlich, dass Apple sich weigert iDVD mit anderen als den internen Superdrives nutzen zu können.

    Immerhin ist bei den Formac-Teilen (Devideon) ein Pioneer LW verbaut und eine eigene DVD-Authoringsoftware dabei.

    Wenn es irgendwann günstige 8fach/16fach DVD-Brenner gibt, werde ich mir sowas zulegen... ;)

    24fach bei CDs ist schon recht flott - auch 48fach ist nicht wirklich schneller (wg. Lead-In, Lead-Out) ;)

    Just my $0.02

    Gruß
    plant
     
  6. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
     

    ...das können doch beide laufwerke...

    cheers
     
  7. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    @YoEddi

    Ja, sollte auch nicht für das Superdrive sprechen, war blöd formuliert, habs geändert. ;)


    Gruß Thomas
     
  8. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.04.2003
    Ich hab das 15" Powerbook mit SuperDrive Laufwerk, und ich möchte auch nichtmehr darauf verzichten! Die 60 GB Festplatte sind für meine Verhältnisse doch etwas wenig, und da bringt die Auslagerungsmöglichkeit auf DVDs schon enorme Vorteile!

    IMHO ist das SuperDrive Laufwerk wesentlich besser.
     
  9. Madnes2000

    Madnes2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.12.2002
    Ich habe mir anfang des Jahres die gleiche Frage gestellt, und ganz klar für das Combo Laufwerk und einen externen DVD Brenner (4x Pioneer) entschieden.
    Aus folgenden Gründen:
    unterwegs muss ich keine DVD brennen
    das interne SD ist saulangsam (1x DVD)
    externen Brenner kann ich auch mal schnell an nen anderen Rechner hängen

    einzigster Nachteil ist, es geht leider kein iDVD!
    Da bin ich noch auf der suche, nach einem günstigen Prog. Wer weiss was?

    Gruß
    Madnes2000
     
  10. plantagoo

    plantagoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2003
     

    Sind das 4fach Rohlinge? Warum sind die so teuer? Ich zahle momentan beim PC-Spezialist für die wirklich guten (!) Princo Rohlinge (2fach) 1,795 EUR - will heissen 10 Stück = 17,95 (Spindel) und beim Saturn auf der Zeil in Frankfurt gibt es Sony (?) DVD-R auf der 25er Spindel zu 59,95 EUR. Panasonic hin oder her, aber 17,99 EUR sind für 5 DVD-R eigentlich schon viel zu teuer, oder?

    Gruß
    plant
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Combo oder Forum Datum
Suche Superdrive/Combo für PowerBook 12" MacBook 03.09.2007
powerbook combo slot-in MacBook 26.11.2006
Neues Powerbook 15'', CD brennen, Combo MacBook 17.11.2005
Powerbook G4 867 Combo Drive MacBook 01.07.2003
Combo-Drive beim Powerbook MacBook 15.08.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche