PowerBook 12" bestellt - worauf achten?

Diskutiere mit über: PowerBook 12" bestellt - worauf achten? im MacBook Forum

  1. metamensch

    metamensch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    So... trotz allen beängstigenden Temperatur und Displayproblemen die in den Foren besprochen werden... habe ich es gerade bestellt - ein 12" Powerbook Combo - Jetzt fängt das Warten an...

    Ich komme aus der Windowswelt. Es wird mein erster eigener Mac. Deswegen bin auch etwas in Sorge das ich auch alles richtig mache wenn das Book ankommt. Vielleicht können mir ein paar Powerbookbesitzer unter euch ein paar Tipps geben...

    1. Muss man den Akku bei den ersten Ladevorgängen speziell auf- oder entladen um eine optimale Leistung zu erhalten?

    2. Gibt es irgendwelche Hardwaretestsoftware, wie kann ich checken ob alles in O. ist. Wie z.B. die Speicherbausteine usw. - die Innereien halt.

    3. Eine Tasche bekomme ich dazu, benötigt man noch Extras um z.B das Display zu schützen, habe von speziellen Tüchern gelesen die zwischen Tastatur und Display plaziert werden. Ist das überhaupt nötig?

    4. Worauf sollte ich noch achten damit ich lange Freude an dem Book habe? Gibt es Fehler die häufig gemacht werden?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus von einem noch recht unerfahrenem Möchtegernpowerbookbesitzer. :rolleyes:
     
  2. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2004
    1) Steht in der Anleitung, einmal ganz entleeren, dann komplett aufladen (100%).

    2) Hardwaretest-CD ist dabei.

    3) Mikrofasertuch zum Display abwischen.

    edit:
    Also ob man ein Tuch o.ä. zw. Display und Tastatur braucht, damit sich die Tasten nicht nicht ins Display drücken - darüber kann man sicher streiten. Ich habe ein zurechtgestutztes Mikrofasertuch drin liegen, das hat den Vorteil das man immer was dabei hat um den Staub vom Display zu wischen - der mich persöhnlich sehr stört.

    zu Punkt 4) weiss ich gar nicht was ich schreiben soll, es gilt das was immer gilt, wenn man etwas neues hat, das man nicht kennt, dann sollte man sich das erstmal in Ruhe ansehen und nicht gleich überall im System rumfummeln.

    Also packs einfach aus, installiere das System und ev. iLife und hab Spass ;)

    Zur Installation möchte ich noch sagen das Du da unbedingt die "angepasste Installation" wählen solltest - sonst werden Unmengen an Sprachpaketen + Druckertreibern mit installiert die flott einige 100 MB Platz wegnehmen.

    Danach würde ich in den Systemeinstellungen (findest Du dann als eckiges graues Symbol mit dunkelgrauen Apfel im Dock) das Netzwerk konfigurieren und erstmal per Softwareaktualisierung (auch in den Systemeinstellungen) alle Updates bei Apple saugen.

    Und dann nimmst Du Dir am besten ein bißchen Zeit und schaust Dir alles erstmal an, zB. was man sonst noch in den Systemeinstellungen einstellen kann.
    So kann eigentlich nichts schief gehen + Du wirst sicher viel Freude an Deinem pBook haben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2004
  3. aquacos

    aquacos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2003
    hi there,

    erstmal glückwunsch zur entscheidung. ich setze mal einen link, der den einstieg in osx sehr erleichtert und gleichzeitig ein weiteres mal die vorzüge (und auch den unterhaltungswert) der mac-community dokumentiert.

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=88253

    viel spaß mit dem teil


    s
     
  4. metamensch

    metamensch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    ah, supi, thx clap
     
  5. morten

    morten Gast

    zu Punkt 3)

    standardmäßig liegt ein fließtuch zwischen tastatur und display.
    dieses solltest du immer dazwischenlegen,wenn du dein book
    transportierst. also nicht wegwerfen. du kannst dieses natürlich
    auch als vorlage nutzen, um dir ein passgenaues tuch selbst
    zuzuschneiden. das hab ich auch gemacht


    lass dich von den problem posts nicht deeindrucken. es posten
    ja nur leute die probleme haben. ich bin mit meinem PB völlig
    zufrieden. glaub mir, das ding ist ein wahnsinnsteil! wenn du nur
    dosen kennst (egal welche)...es wird dich begeistern. super design
    und zur hardware passende software:D
     
  6. mogg1984

    mogg1984 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Hallo Kompani!!!

    Gratulation zu diesem Entschluss!!!!

    Achte am besten darazf das du den tag frei hast an dem du es bekommst!!
    Ich habe es gleich 5h getestet!!!

    war und ist klasse!!!!

    viel glück damit!!


    mfg
    mogg
     
  7. metamensch

    metamensch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Vielen Dank für die Hinweise, ich freue mich schon wahnsinnig... kaum auszuhalten. Noch lange 6 Tage :(

    Ich habe habe zwar nicht frei, aber ich lasse es mir zur Arbeit schicken, schätze viel hat mein Arbeitgeber an dem Tag nicht von mir :D

    Wenn jemanden nochetwas einfällt was ich beachten sollte, immer her mit den Tipps wobei der Link von aquatos ja schon recht umfangreich ist...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook bestellt worauf Forum Datum
Powerbook g4 startet nicht mehr MacBook Sonntag um 18:53 Uhr
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
Powerbook 17" refurbished bestellt MacBook 22.03.2006
juhuu ich hab ein 12" powerbook bestellt! MacBook 27.05.2005
e-initiative ausgenutzt - powerbook bestellt !! MacBook 04.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche