Powerbook 12" aus dem Anzeigenmarkt unter folgenden Konditionen kaufen...?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ghostdog7, 06.06.2006.

  1. ghostdog7

    ghostdog7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2005
    will mir ein pb aus dem anzeigenmarkt kaufen...der verkäufer gibt eine 2 jährige garantie an (1 jahr apple + 1 jahr seine firma). das ganze läuft dann ohne rechnung da er privat verkauft und nicht über die firma. als ich ihn gefragt habe wie ich dann im falle eines falles die garantie in anspruch nehmen kann, sagte er mir ich müße das pb in die firma schicken und ihm vertrauen...er hört sich vertrauenswürdig an.
    Mach da ein fehler wenn ich mich zum kauf entscheide? das pb ist neu und nur für die fotos aus den karton gepackt. weiter fotos schickt er mir auch...
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich würde mich nicht darauf einlassen, hätte ein ungutes Gefühl.
     
  3. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    01.03.2006
    Ich würds nicht kaufen. Vieleicht bin ich zu vorsichtig, aber in solchen finanziellen Höhen, will ich doch lieber volles Vertrauen auf Garantie haben wollen.

    Ich versteh sowieso nicht, wie die eine AppleGarantie geben können, ohne OriginalRechnung von Apple. Und das "in seine Firma schicken" klingt doch sehr suspekt. Wahrscheinlich frickeln die dann selber dran rum.

    Kuck erst mal nach ob es diese "Firma" überhaupt gibt. Ich würd zu Vorsicht raten.
     
  4. Fantômas

    Fantômas Gast

    Windige Sache. Vorsichtig sein.
     
  5. SteveJobs

    SteveJobs Banned

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Ich würde es auch nicht machen.

    Wenn alles i.O. wäre könnte er dir ja seine Rechnung mitschicken. Ob eine Privatperson draufsteht oder eine Firma ist Apple ja wurscht.

    Außerdem gibt es das 12"PB gar nicht mehr neu bei Apple. Wie soll es also noch 1 Jahr Garantie haben. Und du glaubst doch nicht wirklich, dass er selbst 1 weiteres Jahr Garantie gibt. Das ist doch illusorisch.
     
  6. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Voll der Müll würd ich sagen!
    Also, ich hab auch mal n PB von ner Firma abgekauft und dort wurde mir dann die Originalrechnung, sowie deren eigene mitgegeben... So müsste das dann eigentlich auch bei Dir laufen!!!!
    Vor allen Dingen, wenn schon dann wenigstens selber abholen bei einem vernünftigen Preis und sich vor Ort davon überzeugen, dass das Gerät Top ist!
    Aber ohne die Originalrechnung würde ich nichts machen!

    Du kannst ja quasi gar nichts mehr machen mit dem Book ohne Angst haben zu müssen, dass irgendwas schief gehen könnte und Du 1) keine Garantie mehr hast 2) Du keinen ACPP mehr zusätzlich abschliessen kannst um weiterhin auf Nummer sicher zu sein...

    Ich würds echt lassen...

    MfG
    Qsan

    P.S.: Das mit der Zusatzgarantie durch ihn ist echt n bissel lächerlich!!! Was macht denn die Firma?
     
  7. ghostdog7

    ghostdog7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Danke Leute,
    ich werde es auch lassen. Was die Firma macht? weis ich nicht...
     
  8. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Lass es einfach und hol Dir für Dein Geld ein schniekes gebrauchtes... der Markt ist ja momentan voll, von daher!

    Auf jeden Fall kannst Du dann bestimmt besser schlafen und wir reden ja auch nicht unbedingt von wenig Geld...

    MfG
    Qsan
     
Die Seite wird geladen...