Power Point 2004

Diskutiere mit über: Power Point 2004 im Office Software Forum

  1. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2003
    Kann man im Präsentationsmodus noch Folien ändern?

    Für Präsentationen per Beamer nutze ich mein iBook mit Zwei-monitor-Patch von c´t /ftp://ftp.heise.de/pub/ct/listings/0316-192.sit) und oft MS Power Point 2004.

    Beim Präsentationsmodus erscheint die Referenten-Tools-Darstellung mit dem mittleren großen Fenster (das das aktuell präsentierte Bild zeigt) und den anderen Vorschau-Bildern auf die nächsten Folien auf der linken Seite.

    Diese funktion finde ich super und ein großer Fortschritt zu Office X - PPT-version.

    Allerdings tritt manchmal der Bedarf auf, dass ich während der Präsentation noch Änderungen oder Verbesserungen auf den nachfolgenden Folien vornehmen möchte. Dazu muß ich aber wieder in den Ansichtsmodus und die präsentierte Folie ist weg.

    Habe das mal bei Windows-Notebooks gesehen, dass man dort sogar bei der aktuell präsentierten Folie noch Änderungen (z. B. Rechtschreibfehler u.a.) vornehmen konnte.

    Habe diese funktion noch nirgends bei Power Point 2004 entdeckt.

    Kann jemand weiterhelfen?






    24.11.2004 00:40
     
  2. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2003
    Tja, da keiner antwortet, muß ich das mal näher erklären.

    Ich verwende das iBook und Power Point 2004 (als Pastor) im Gottesdienst. Die Präsentationen sind verschiedener Art und "speisen" sich aus verschiedenen Quellen:

    1.Liedtexte
    2.Bibeltexte
    3.Termine und Ankündigungen
    4.Hauptgedanken der Predigt

    Jetzt besteht natürlich die Möglichkeit, alle zu präsentierenden Beiträge auf einer Folie zusammenzufassen. Das wäre allerdings ziemliche Mehrarbeit, da die Liedtexte, Bibeltexte usw. bereits auf jeweils einer Folie existieren.

    Bisher gehe ich so vor, daß man die Folien in Power Point immer wechselt. D.h. aber daß das Beamer-hintergrundbild währenddessen abgedeckt sein muß.

    Es wäre äußerst hilfreich, wenn man in PowerPoint eine Folie präsentieren kann und währenddessen schon am iBook die nächste Folie aktiviert und sozusagen an den Beamer übergibt, ohne daß diese Lücke entsteht.

    Es gibt wohl solche Programme (z.B. opensong 0.9 für mac, das ich an anderer Stelle schon mal gepostet hatte), allerdings haben die wieder andere formate und ich müßte alle meine hunderte von fertigen ppt-Folien einzeln umkopieren.

    Und da ich mir extra MS Office 2004 gekauft habe, frage ich hier halt mal nach dieser Möglichkeit ...

    Ansonsten: Innerhalb einer Folie klappt natürlich alles reibungslos - vor allem mit meinem Handy Sonyericsson T610 + Bluetooth + romeo 0.93, Power Point per Bluetooth zu steuern... :klimper:
     
  3. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    02.10.2004
    sorry. ich habe zwar auch PP04 aber so eine Funktion habe ich auch auf meinem Windows - Rechner nicht gefunden. (Es gibt wohl ne Möglichkeit, mit einem Stift in der Präsentation zur Veranschaulichung herumzukritzeln, rechte Maustaste in der Präsentation, dann Stift auswählen).

    /OT
    Auf jeden Fall muss ich wohl mal wieder in der Kirche vorbeischauen... Bluetooth, PowerPointPräsentationen... wenn ihr jetzt noch Wireless-Church-LAN und stimmungsvolle Doom-Sessions in der Kapelle veranstaltet, habt ihr demnächst nen Katholiken in Euren Reihen...
    /OT

    Ach ja, ich denke die ganze Zeit darüber nach, was Du uns versuchst zum Thema Folienübergänge versuchst, zu erklären. Ich habe es irgendwie nicht soo ganz verstanden. kannst Du mal ein konkretes Beispiel posten?
     
  4. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2003
    Du hast recht, habe wohl die Begriffe verwechselt.

    Also, jedes Lied z.B. ist auf einer eigenen Präsentation mit jeweils mehreren Folien gespeichert.

    Ebenso die Präsentation mit Bibeltexten, Terminen oder Predigtkernsätzen.

    Und mein Problem ist, daß mehrmals im Gottesdienst zwischen mehreren Präsentationen gewechselt werden muß. Optimal wäre es, wenn man das so hinkriegt, daß man auf dem Beamer vom Wechsel nichts sieht. Bisher verdecken wir kurz die beamer-lampe - was aber eher behelfsmäßig ist.

    Eine andere Lösung, die aber ziemlichen mehraufwand bedeutet ist, alle präsentationen mit mehreren Folien zu jeweils einer großen Präsentation zusammenzufassen und als eine einzige Datei/Präsentation zu speichern.
    Aber das wollte ich gerne vermeiden.
     
  5. Shaguar

    Shaguar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    habs verstanden.
    automatisch mehrere ppt hintereinander ablaufen lassen, ohne dass man den dafür benötigten dateibrowser kurz sieht ( und den desktop wahrscheinlich ).
    aber ne lösung fällt mir auch nich ein.
    gibt es keine probleme beim timing, wenn die folien automatisch starten würden?
    oder sind die texte und lieder jedesmal gleich lang?
     
  6. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Ob das irgendwie auch im 2-Bildschirm-Modus anders hinzukriegen ist, weiss ich nicht, aber folgende Lösung scheint mir das Problem lösen zu können, wenn auch auf etwas andere, als auf die von Dir gewünschte Weise:
    Du erstellst eine neue Präsentation, die Du ausschließlich als "Inhaltsverzeichnis" benutzt. D.h., alle anderen Dokumente führst Du vom Namen her listenartig auf, wobei Du Sie ja in Rubriken unterteilen kannst. Jeden Listeneintrag verlinkst Du zu einem anderen PP-Dokument, über "Einfügen>Hyperlink>Dokument". Während der PP-Show kannst Du jetzt kurz in der neuen Liste das neue Dok anwählen und es öffnet sich dann automatisch das Dok mit dem Lied, Psalm, Vers etc.
    Hilfreich wäre es, wenn sich a) alle Dokumente in einem Ordner befänden und b) Du in allen anderen Dokumenten auf der letzten Folie (oder auf allen Folien, z.B. im Folienmaster) einen Link zurück zur Liste anbringen könntest.

    EDIT: Vielleicht kannst Du ja auch die neue, verlinkte Präsentation in einem Fenster der Listenpräsentation laufen lassen, dann entfiele der "Zurücklink" wie oben unter b) beschreiben. Ob das klappt habe ich aber noch nicht probiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2004
  7. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    02.10.2004
    ja genau. ich gebe rc-ffm da vollkommen recht. du kannst über ein Inhaltsverzeichnis die verschiedenen Präsentationen anwählen. Dafür gibt es extra eine Funktion: Bildschirmpräsentation > Interaktive Schaltflächen. Ich habe damit selber schon herumgespielt - ich habe eine Veranstaltung mit mehreren Dozenten vorbereitet, deren Präsentationen mir vorher zugeschickt worden sind. die Habe ich alle in ein Verzeichnis gepackt und aus meiner Inhaltsangabe (Übersichtsfolie) darauf verwiesen.

    Allerdings musst Du berücksichtigen, dass Du aus der verlinkten Präsentation wieder zurück zur Inhaltsangabe springen musst, da wirst du wohl nicht drumherum kommen, da einen "Back-button" zu integrieren. Ich habe das damals, glaub ich, auf dem Master gemacht und unter jede Folie gesetzt, dann konnte man jederzeit eine Präsentation abbrechen und zur Übersicht zurückkehren!
     
  8. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2003
    Also vielen Dank schon mal für alle Tipps.

    Zu dem tip mit der Übersichtsfolie: Sieht man die denn nicht auf dem Beamer? Das wollte ich ja vermeiden.
     
  9. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    02.10.2004
    wieso? die kannst du doch ganz schick machen - dann wissen deine schäfchen auch gleich, was sie schon gesungen haben und worüber du als nächstes reden wirst :)
    (und wie lange es noch dauert...;-) )

    ich bin ja echt neugierig geworden. kannst du uns nicht mal ein bisschen was zur anschauung posten?
     
  10. h-e-r-z-o-g

    h-e-r-z-o-g MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2004
    Hi Raphi,

    Vielleicht hilft Dir dieser Tip:

    Gehe auf Bildschirmpräsentation in der Menüleiste.
    Dort aktivierst Du Interaktive Schaltflächen an und wählst Dokument aus.
    Ziehe nun das Kreuz mit gedrückter Maustaste über eine Stelle in Deiner Präsentation, es erscheint eine Schaltfläche und zusätzliche ein Einstellungsfenster.
    Aktiviere den 2. Button von oben Hyperlink zu aus.
    Wähle nun in der Liste Andere PowerPoint-Präsentation ... aus.
    Nun suche die entsprechende PowerPoint-Präsentation und aktiviere diese.
    Fertig!
    Wenn Du nun die Präsentation startest, kannst Du über die erstellten Schaltfläche (Button) während deiner Präsentation die vorher bestimmte andere Präsentation aufrufen. Du gelangst anschließend automatisch wieder auf die Seite mit dem interaktiven Schaltfläche zurück und kannst in dieser Präsentation weitermachen.

    h-e-r-z-o-g
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Power Point Forum Datum
Power Point 2010, Formatierungsfrage, Balkenbeschriftung Office Software 23.07.2016
Probleme mit der Referentenansicht Office Software 25.11.2014
Ich kann leider keine Screenshots in Mac Word einfügen, aber in Power Point geht´s Office Software 03.02.2014
Power Point 2011, Tabellenelemente Office Software 06.03.2013
pptx-Datei in Word 2011-Dokument funktioniert nicht Office Software 20.07.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche