Power Management Unit defekt ???

Diskutiere mit über: Power Management Unit defekt ??? im MacBook Forum

  1. der_boehme

    der_boehme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Hallo Ihr alle !

    Habe ein "Kleines" Problem:

    Bei meinem PB G4-Modell (400 MHz / 10 GB HDD / 128 MB RAM) treten seit kurzem Probleme beim Startvorgang auf, die meiner Meinung nach aus einem Wackelkontakt an der Power Management Unit resultieren.
    Bleibt der Bildschirm nach dem Einschalten schwarz, muß ich mein Powerbook wieder ausschalten. Dazu drücken ich den Einschalt/Ausschaltknopf für etwa 3 Sekunden. Ein klickartiges Geräusch erklingt und dass Powerbook ist aus.
    Nun muß ich die Power Management Unit neu starten. Das mache ich folgendermassen: Ich drücke die Tasten "Shift", "Alt" und "Controll" zusammen mit dem Einschaltknopf drücken. Dann 5 sec warten, das Powerbook anschliessend wieder einschalten und hoffen.
    Wenn ich mit meinem PB arbeite, muß ich Erschütterungen und Wechsel des Schreibtisches so oft es nur geht. Da die Stromversorgung der Power Management Unit wackelig zu sein scheint, können Erschütterungen zu einem Absturz / Einfrieren der Software führen.

    Habt Ihr damit Erfahrungen, Könnt Ihr mir da einen Tip geben ?

    Danke und Gruß

    der_boehme

    (G4 Powerbook 400 MHz / 128 MB / 10 GB HDD / 15")
     
  2. Die PMU sitzt auf einer eigenen Karte. Kann natürlich sein, dass bei Deinem PB das Kabel lose ist o.ä.
     
  3. der_boehme

    der_boehme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Erstmal danke für die Antwort.
    Gibt es irgendwo eine Übersicht oder eine Art "Worktrough" wie ich mein PB auseinander und ausch wieder zusammenbekomme ?
     
  4. Die Apfelklinik

    Die Apfelklinik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Ja, das gibt's. Hier findest Du meine Anleitung:
    http://homepage.mac.com/sysop/PhotoAlbum12.html

    Benötigt wird Schritt 1-2, 16-19, 27-36

    Und eine gebrauchte PMU habe ich auch noch da. Natürlich inkl. 1 Jahr Garantie, 14 Tage Rückgaberecht und 'ner ordentlichen Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

    Bei Interesse einfach fragen: info@apfelklinik.de



    Gruß,
    Michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. der_boehme

    der_boehme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Danke für Deine Antwort Michael !

    Sie hat mir sehr weitergeholfen.

    Jetzt ist mir beim Zerlegen meines PB aufgefallen, sobalt ich das Display bewege hängt sich das PB auf. Aber das Display zuckt oder "rauscht" zu keinem Zeitpunkt des Bewegens...seltsam.....was meinst Du als Fachmann.....Kabelbaum Display oder trotzdem vielleicht ein Zusammenhang mit der PMU ?

    Gruß Daniel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. Die Apfelklinik

    Die Apfelklinik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Also ich hab' noch nicht erlebt, dass sich ein Titanium wegen eines defekten Datenkabels aufgehängt hat ... Du kannst ja mal die Scharnierabdeckungen hinten abschrauben und Dir die Kabel ansehen. Ein defektes Datenkabel sieht so aus:

    [​IMG]

    Allerdings würde ein Abstürzen eher auf einen Kurzschluss hindeuten: auf der rechten Seite geht das Stromkabel ins Display. Zieh' doch da mal sachte dran und wenn's dann wieder ausgeht, guck', ob der Stromstecker des Displays richtig im Inverterboard steckt.
     
  7. der_boehme

    der_boehme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004

    Ich auch nicht. Ich denke auch nicht, daß es das Datenkabel oder das Stromkabel ist, sonst müsste das Display doch flackern oder irgendwelche Störungen darstellen....

    Das Datenkabel sieht gut aus, danach hatte ich schon geschaut, das Stromkabel sieht auch gut aus, da ich auch wenn ich das PB nicht berühre Probleme mit dem Boot-Vorgang habe, denke ich das es schon an der PMU liegt. Ich schíck Dir kurz ne Mail (zwecks Preis & Co.)

    Danke für Deine bisherige Hilfe.

    Daniel
     
  8. der_boehme

    der_boehme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Michael ! Du bist ein Genie !
    Es war doch der Stromstecker an Board. Er sah gut aus, war aber ein wenig rausgerutscht...jetzt funzt mein "Kleiner" wieder wie früher...
    Aber die Email HDD und RAM gilt immer noch !

    Danke Euch allen nochmals für die Hilfe!

    Daniel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Power Management Unit Forum Datum
Power cycle count? MacBook 02.07.2015
Datentransfer von Power Mac zu MacBook MacBook 26.12.2014
Power Nap und Backup MacBook 20.10.2014
MacBook Pro Mitte 2012 NON Retina Power Nap nutzen? MacBook 24.08.2013
Internetverbindung geht immer wieder verlohren MacBook 02.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche