Power Macintosh 6100/60 Startet nicht !

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von OxyDaniel1984, 10.11.2005.

  1. OxyDaniel1984

    OxyDaniel1984 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2005
    Hallo mein Vater hat noch einen Power Macintosh 6100/60
    leider lässt der sich irgentwie jetzt nicht mehr starten !
    Kommt ein Symbol mit nem " Traurigen weinenden Macintosh " !
    Gibt es da vielleicht ein Tastenkombi die man
    drücken kann so wie bei Mac OS X ?
    Von CD oder Diskette starten geht nicht da wir ein externes CD laufwerk habn und die Disketten schon seid 8 Jahren Defekt sind !

    Technische Daten:

    Mac OS 7.1.
    Prozessor: 60 MHz (PowerPC 601)
    Festplatte: 230 MB
    Hauptspeicher 20 MB
    SCSI Schnittstelle

    Bitte um Hilfe ! Danke !
     
  2. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2001
    Wenn Ihr kein CD-ROM Laufwerk bzw. Systemdisks oder CDs habt, dann wirds wohl recht schwierig werden. Man kann aber von der Apple site bis System 7.5.5 Diskimages runterladen. Vielleicht könnt Ihr das Teil damit wieder flott machen?
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Bau mal den Erweiterungsspeicher komplett aus. Der 6100 hat 8 MB RAM auf dem Board, das reicht auf jeden Fall zum starten. Außerdem würde ich das SCSI-Kabel der Festplatte überprüfen.
     
  4. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Sad Mac ist normalerweise ein Hardwarefehler, Speicher und SCSI sind die allerersten Kandidaten. Als erstes natürlich alle externen Geräte abklemmen, dann SCSI-Kabel von der Festplatte überprüfen (bzw. abklemmen um zu testen woran es liegt), dann als letzte Runde den Hauptspeicher ausbauen (aber vorher auf eine geerdete Metalloberfläche greifen, z.B. den vorstehenden Erdungsbügel einer Steckdose!).
    Softwarefehler zeigen sich durch Abstürze oder Diskette mit blinkendem Fragezeichen, nicht durch SadMacs.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen