Power Mac G5 Single 1,8GHz coreaudio

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von worf, 23.05.2005.

  1. worf

    worf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Hi Community,

    hmm hatte gerade ein seltsames Prblem mit iTunes (4.7)
    Wollte es ganz normal staarten wie immer aber nix ging.

    In der Aktivitätsanzeige stand sowohl bei iTunes als auch bei coreaudio
    in roter Schrift (reagiert nicht) siehe Anhang

    Rechner wurde neu gestartet aber in der Aktivitätsanzeige steht immer
    noch dieser rote Eintrag coreaudio (reagiert nicht ) aber iTune läuft dafür zur zeit.


    Wäre dankbar wenn jemand von euch einen Tip hätte.

    PS: Das ganze läuft unter OSX 10.4.1 (Tiger)

    LG Worf
     

    Anhänge:

  2. worf

    worf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Rechte reparieren und P-RAM zappen habe leider auch nichts gebracht.

    LG Worf
     
  3. worf

    worf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    hmm hat denn keiner von euch eine Idee

    ???
     
  4. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hallo worf

    Ich würde mal den Process über die Aktivitäts-Anzeige beenden.
    Sollte das nicht funktionieren, gehe in Programme, Dienstprogramme und starte Terminal.

    Nun gibts du folgendes ein: sudo kill -9 dieProcessIDnummer
    Die ID kannst du wie auf deinem Screenshot zu sehen feststellen, oder mit
    dem Befehl ps aux im Terminal.

    Wenn das erfolgreich beendet ist, solltest noch mit Spotlight nach den iTunes plist Dateien suchen und diese in den Papierkorb ziehen.

    Gehe wieder in Programme, Dienstprogramme und starte das Festplatten-Dienstprogramm. Markiere die Systemplatte und repariere die Benutzerrechte.

    Nun mache einen Neustart und probiere ob iTunes wieder korrekt funktioniert.

    Solltes das nichts bringen würde ich mal das Update auf iTunes 4.8 machen, das dir Apple über die Software-Aktualisierung anbietet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2005
  5. Martin6969

    Martin6969 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    coreaudio

    mein coreaudio prozess spinnt auch bzw. antwortet regelmäßig nicht mehr.

    Hab schon einiges versucht... vielleicht muss ich 10.4 nochmal sauber installieren.

    Hab bequemer Weise einfach das 10.3.9 aktualisiert, vielleicht liegts daran.

    Muß nur mal die Platte clonen (wie ohne ccc?) um die Daten zu sichern.

    Bin sonst ganz zufrieden mit Tiger ;)

    Martin



    PS. welches Proggi kann - wie ccc - eine bootfähige Partition erzeugen?
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich klone mein System (die komplette interne Platte) alle 2-4 Wochen auf die erste Partition meiner externen Platte. Dafür verwende ich im Festplattendienstprogramm die Funktion "Wiederherstellen". Einfach Quelle und Zielpartiton via Drag&Drop reinziehen und auf Wiederherstellen klicken. Ich lösche zusätzlich noch das Zielvolume (Hakerl direkt darunter). Funktioniert jedesmal einwandfrei und ich kann auch davon booten. Alle, in meinem Fall zwei, Partitionen müssen aber HFS+ sein soweit ich weiß. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  7. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    14.01.2005
  8. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Hab jetzt keinen speziellen Tipp für dein Problem, doch gibt es einen besonderen Grund, dass du 10.4.1 und iTunes 4.7 verwendest?

    MfG Blaupunkt
     
  9. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Ich würde sagen liegt daran, dass es am 23.05.2005 noch keine neueren Versionen gab, vor allem bei Tiger, da Tiger erst am 1.5.2005 in den Handel kam ;) :keks:
     
  10. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    03.02.2005
    :sleep: :sleep:
     

Diese Seite empfehlen