Power Mac G4 (Gigabit Ethernet) Netzteil

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von thimm, 11.05.2006.

  1. thimm

    thimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2006
    Hallo,

    man hat mir einen gebrauchten Power Mac G4 (Gigabit Ethernet) aus den USA geschenkt und bei der Inbetriebnahme vergaß ich das Netzteil von 115V auf 230V zu stellen. Die Haussicherung flog raus und das Gerät fing an nach Geschmorenem zu riechen.

    Als nächstes suchte ich nach Ersatzteilen und fiel vom Hocker - diesen Preisen nach zu urteilen ist das ein Totalschaden. Ich habe auch ähnliche Meldungen hier auf dem Forum gesehen, aber meistens sind das andere (neuere) Modelle. Andere gegoogelte/geebayte Infos schließen immer das Gigabit Model aus.

    Wer kann mir weiter helfen, wie ich das Gerät wiederbeleben kann? ATX Netzteile umbauen? ebay (schon gesucht, vielleicht muß ich einfach täglich suchen, bis ich ein Angebit finde?)? Irgendein Mac Laden in Berlin?

    Hier sind die specs:
    o Netzteil AcBel API-9841-291
    o Power Mac G4 (Gigabit Ethernet) gemäß http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58418
    o Auf der Rückseite steht:
    DP500MHz/2x1MB CACHE/256MB SDRAM/40GB HD/ZIP
    DVD RAM/128 16MB/GIGABIT ENET
    MAC OS/KYBD

    Dank & Gruß, Axel.
     
  2. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Hallo und willkommen im Forum.

    Ich fürchzte, das wird schwierig, da die Netzteile ab deinem Modell noch zusätzlich 24V liefern, was kein PC-ATX-Netzteil macht. Die Vorgängermodelle konnte man durch umlöten eines Pins am Stromkabel mit ATX-FeldWaldWiesenNetzteilen betreiben. Ich würde bei ebay die Augen offen halten.


    animalchin
     
  3. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    In dem Netzteil ist 'ne Sicherung drin. Allerdings ist das Öffnen 'ne Qual; aber wenn Du Glück hast, ist nur die defekt.
     
  4. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Wenn es angekockelt/geschmort gerochen hat, wird es wohl hin sein!

    Die 25V Leitung wird eigentlich nur für den ADC/Grafik Anschluss, der Apple ADC/TFT Display's mit Strom versorgt benötigt, sollte man den nicht angeschlossen haben, braucht man die 25V Leitung eigentlich nicht!

    Aber ein PC ATX Netzteil hat einen 20-24Pin-Block und ein Gigabit Logicboard hat einen 22Pin-Block, bei dem auch noch die Leitungen anders geschaltet sind, da hat leider noch keiner einen Adapter, od. Baulösung hinbekommen oder in Angriff genommen!

    Und glaub mir, ich bin selber Mac Bastler, aber selbst ich habe keine preiswerte Lösung gefunden!

    Daher wird der Kauf eines original Apple/Mac Netzteil leider das einzige sein was Dir da übrig bleibt!




    Der Sisko
     
  5. thimm

    thimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2006
    Danke für die Tipps!

    Eine Sicherung habe ich nicht gefunden. An zwei großen Kondensatoren an der Seite ist es ein wenig angekockelt. Zu dieser Stelle führt auch ein Kabel vom 115/230V Switch, also wird's dort gewesen sein. :/

    Ich werde wohl in den sauren Apfle beißen und ein O-Teil bestellen. Ich habe folgendes gefunden:

    http://www.s-c-m.goracer.de/applications/osCommerce/catalog/product_info.php?cPath=1_22&products_id=47

    Wenn mir der Verkäufer mir die Typnummer (API-9841-291) bestätigt, kaufe ich das Teil in der Hoffnung, daß der restliche Rechner noch intakt ist.
     
  6. kaeptnblaubeer

    kaeptnblaubeer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hallo,

    um diesen alten Thread mal wiederzubeleben ... wer weiss denn wo sich die Sicherung befindet? Ich habe ein ähnliches Problem mit solch einem Netzteil. Aufgeschraubt habe ich es gerade vor mir liegen, aber eine Sicherung kann ich nicht entdecken. (Mein Blick ist natürlich auf eine Glassicherung/Feingerätesicherung ausgelegt) - berichtigt mich bitte, wenn ich nach etwas anderem suchen sollte.

    Vielen Dank
     
  7. iLamp

    iLamp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2009
    Hallo,

    mein Tipp wäre Golytronic.
    Bekomme kein Geld für die Werbung, aber der Jürgen hat es drauf.
    Bei Ebay auch zu finden.

    Es lohnt bestimmt mit einer Reparatur.
    Man sollte beachten das PC-Netzteile an die Leistungswerte und dien Spannungen nicht heranreichen.

    Ich kuck mal vielleicht hab ich noch eines.

    Auf jeden Fall passt jedes Apple(Acbel) Netzteil mit 22-poligem Anschlußstecker auch vom Digital Audio in den Gigabit Ethernet.(selbst getestet)
    Die Anschlußbelegung ist zwischen Gigabit Ethernet und DA gleich.
     
  8. Krizzo

    Krizzo Gast


    PPC Liebe hin oder her, aber bei dem Rechner lohnen sich nicht mal 10 Euro für ne Reparatur.
     
  9. flyproductions

    flyproductions MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    342
    MacUser seit:
    04.11.2004
    Auch, wenn ich selbst auch "Alltmacfan" bin, muss ich hier Krizzo recht geben:

    Der Thread ist fast 3 Jahre alt. Damals war das vielleicht noch die Schrauberei wert. Aber heute werden diese Rechner komplett und funktionsfähig teilweise unter 30 Euro auf eBay gehandelt oder entsorgt. Und für weniger wird wohl niemand an das Netzteil heran gehen. Lohnt also tatsächlich wohl nur noch, wenn man so ein Teil umsonst bekommen kann.
     
  10. Superbaranski

    Superbaranski unregistriert

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.08.2007
    Also ich hab noch nen G3 Gehäuse hier stehen mit laufendem Netzteil, wenn das passt, was ich allerding nicht weiß, kannst es gegen 3,90 € Päckchen Versand haben.
     

Diese Seite empfehlen