Power Mac 4 1,25 GHZ sind die heutigen immer noch so laut ???

Diskutiere mit über: Power Mac 4 1,25 GHZ sind die heutigen immer noch so laut ??? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. branco

    branco Thread Starter Banned

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Hallo,

    kann man den PowerMac 4 1,25 GHZ mit einem leiseren Lüfter bekommen ?

    Die ältern Modelle sind ja sehr laut und erzeugen einen TON der sehr störend ist.


    Vielen Dank Macfreunde für jede Hilfe.
     
  2. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    es gibt für die G4 PowerMac's MDD von Verax ein sehr gutes Lüfterkit, was den PowerMac wirklich bändigen soll.
     
  3. branco

    branco Thread Starter Banned

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Wo gibt es dieses Verax Kit günstig zu kaufen ???
     
  4. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    nähere Infos findest du auf der Seite von Verax

    Verax Lüfterkit

    Es gibt das Kit sowohl für Single als auch für Dual Prozessor Mac's und in Verbindung mit dem Netzteillüfter sehr gut, kostet aber auch ordentlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. branco

    branco Thread Starter Banned

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Kostet sehr viel denke ich :(


    Hier die Webseite bei Gravis:

    http://shop.gravis.de/Application/C...BFC3E6D9ACD47B9B0D23CCB02089CE0&refID=1873435


    Meine Frage ich nur: Warum hat Apple solche "lauten Lüfter" in ihre G4 verbaut.

    Es ist unverständlich, das man die teueren Lüfterkits kaufen muss, die um die 200 € kosten.

    :( :( :(

    Zeigt Apple denn keine Reaktion und hat Power Mac G4 Rechner zurückgerufen und besser Lüfterkits kostenlos installiert ??
     
  6. alopro

    alopro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Das wird aber nie richtig leise

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ca. einem Jahr einen MDD Dual G4 1GHz zugelegt. Nach anfänglichem Schock über die Lautstärke, habe ich zuerst die Tauschaktion bei Cancom und danach noch die Aktion bei Apple wahrgenommen, wo man ja ein neues Netzteil bekommen hat. Als das alles nicht den gewünschten Effekt hatte habe ich mich zum Schluß dafür entschieden den Verax Lüfterkit einzubauen. Na ja, was soll ich sagen, die ganzen Aktionen, haben mich, ich weiß es nicht mehr ganz genau, bestimmt ca. 500€ gekostet. Das Ding tut für meine Begriffe aber immer noch wie ein Panzer. Ich könnte mich heute wirklich darüber ärgern das ich den Rechner gekauft habe. Der Verax Lüfterkit ist bestimmt das beste was man bekommen kann, aber für meine Verhältnisse immer noch unakzeptabel. Ich brauch den Rechner für mein Homerecording Studio, aber dafür ist er eigentlich zu Laut. Ich habe mittlerweile aufgehört mir gedanken zu machen wie ich das Teil leiser bringe, aber wenn jemand noch eine brauchbare Idee hat, dann teilt sie mir bitte mit.

    Armin:music
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    @branco

    Apple hat reagiert und die Netzteile der 2002 Dual MDD Serie fuer 29,- Euro getauscht. Die ab Januar 2003 erschienen Dual MDD sind deutlich leiser als die, die im Oktober 2002 vorgestellt worden sind.

    Bei den sogenannten Windtunnel MDD (bis Januar 2003) ist es natuerlich so, dass hier in einem Gehaeuse, dass nicht speziell fuer Dual Prozessoren entwickelt worden ist, eben 2 Prozessoren, 2 optische Laufwerke und bis zu 4 Festplatten verbaut werden koennen. Das setzt natuerlich eine entsprechend Kuehlung voraus, die bei diesem Modell von Apple einfach schlecht umgesetz ist.

    @alopro

    die 500 Euro scheinen mir ein bisschen hoch gegriffen. Das Cancom Pabst Luefterset hat um die 80 Euro gekostet und das Netzteil von Apple 29 Euro.
    Das dir der Rechner mit dem Verax Kit immer noch zu laut ist verstehe ich allerdings nicht. Es wird kaum einen herkoemmlich gekuehlten Rechner geben, der weniger Laerm macht als ein 'veraxed' MDD.

    Cheers,
    Lunde

    der seinen G4 867 MDD Windtunnel ohne Verax Kit betreibt - aber schon einem mit Verax Kit gehoert (bzw nicht mehr gehoert) hat.
     
  8. branco

    branco Thread Starter Banned

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    :confused: :confused: :confused:

    Und was ist mit den Leuten, die heute noch einen Apple G4 Single Prozessor mit 1,25 GHZ kaufen ???

    Wie kann der Verbraucher nun erkennen, ob sein Power Mac 4 1,25 GHZ eine vernünftige Lüftung hat.

    Händler kaufen doch mit Sicherheit die Power Macs G4 **günstig*** mit den lauten Lüftern ein und machen riesen Gewinne.
    Viele Händler haben über 30 Power Macs G4 1,25 GHZ auf Lager .

    Das kommt mir sehr seltsam vor.


    Rund 200 € nach dem Kauf für die Kühlung auszugeben ist einfach der pure Wahnsinn.


    Also da braucht man sich nicht zu wundern, wenn Mr. Bill das Game gewinnt.

    Denn die Hardwarehersteller konnten Apple jetzt um Meilen schlagen.

    Zumal viele Programme jetzt im Intel und AMD Bereich besser laufen, weil sie einfach mit den Softwareherstellern zusammen entwickelt wurden.

    Apple enfernt sich mehr und mehr vom Kunden und zu Softwareentwicklern.
    _____________________________________________

    Da bleibt nur: Mr. Gates, you are the winner in this game.
     
  9. Effendi

    Effendi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2003
    subjektiv

    es kommt darauf an, was du an lautstärke gewöhnt bist und vertragen kannst.

    in der firma haben wir diverse quicksilver dual und mdd dual 867, 1000, 1250 und 1420. diese kisten machen einen wahnsinnskrach, den ich zu hause nicht ertragen könnte.
    aufgrund der sowieso gegebenen umgebungslautstärke in der firma gewöhnt man sich aber dran.

    kürzlich habe ich für eine freundin einen neuen singel g4 1,25 eingerichtet und war ehrlich gesagt erstaunt, wie leise er ist.
    eine für meine begriffe auch für zu hause akzeptable lautstärke.

    es ist halt meine subjektive wahrnehmung.

    grüsse

    k
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    so wirklich schlau macht mich dein posting nicht.

    Wenn ein Verbraucher wissen will, ob ein Rechner ihm persoenlich zu laut ist, dann musst er ihn sich einfach mal beim Haendler anhoeren.

    Der Sinn dieser Aussage bleibt mir leider verborgen. Warum macht man mit Rechnern mit lauten Lueftern mehr Gewinn als mit Rechnern mit leiseren Lueftern?

    Welche Harware Haersteller konnten Apple um Meilen schlagen und womit?

    Ich denke viele Programme laufen besser weil sie mit Softwarentwicklern und nicht mit z.B. Diplomierten Kosmetikerinnen zusammen entwickelt wurden.

    Zu deinem letzten Satz faellt mir nun wirklich nichts mehr ein.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Power Mac GHZ Forum Datum
Power Mac G5 DP 2,7 GHZ Black Screen Mac Pro, Power Mac, Cube 01.02.2012
2te festplatte am power mac G5 2.0 GHz Mac Pro, Power Mac, Cube 29.11.2011
"Neue" Grafikkarte für meinen Power Mac G5 1,8 GHz Dual Mac Pro, Power Mac, Cube 19.12.2010
Power Mac G5 defekt - Umzug auf MacPro 2,8 GHz Mac Pro, Power Mac, Cube 16.08.2010
Power Mac G5 Dual 2,3 Ghz+Arbeitsspeichererweiterung? Mac Pro, Power Mac, Cube 09.07.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche