Power Book oder was?!?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MürziMac, 01.03.2005.

  1. MürziMac

    MürziMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Hallo an alle Mac User!

    Habe mich dieses WE lange mit einem Mac User unterhalten, der aus dem schwärmen nicht mehr rauskam. Er hat ein Tonstudio und da klang es für mich logisch, dass er nur mit Mac fährt aber wie sieht es für mich aus?!?
    Was raten andere Mac User (man sollte ja immer mehrere Meinungen einholen)
    Habe einen PC zuhause (von Aldi) der bisher mit XP alle Stücke spielte, wollte mir aber immer schon ein Notebook zulegen, da ich dienstlich eines benutze und sehr gerne damit arbeite, sollte es nun auch privat so sein.
    Weiters arbeite ich sehr viel (hobbymässig) mit selbstgemachten digitalen Videos und möchte die in absehbarer Zeit, auf DVD brennen und natürlich mit allem Schnick schnack vorher berabeiten, aber dies auf schnellsten und benutzerfreundlichstem Wege. Auch gibt es jede Menge Material auf VHS und Hi8 Kassetten, sowie 1000 von digitalen Fotos, die irgendwann mal in Reihe gebracht werden sollen.
    Da also Notebook sowieso wie sieht es aus mit dem Power Book 15" 1,67 GHz 1GB Arbeitsspeicher 128 Grafik Karte Superdrive ja oder nein?!?
    Bzw. was würdet ihr grundsätzlich empfehlen, oder soll ich doch bei Windows bleiben.
    Danke für eure Hilfe

    Andrea
     
  2. s-bahn

    s-bahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.08.2003
    also bei windows bleiben wird dir hier keiner erzählen (*flüster*, ich bin noch windows user)... dafür bist du im falschen forum. zum rest kann ich mich leider nicht äussern, den mein mac kommt erst heute abend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2005
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    was denkst du wird dir hier geraten werden?;)
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Das ist ein top Gerät! Ich fürchte nur, dass Du über kurz oder lang nur noch Apple willst, und Dein Aldi Staub anzusetzen beginnt. ;)
     
  5. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Deine ausgesucht Hardware ist super, SuperDrive muss wohl sein, wenn du deinen kram auf DVD brennen willst (ohne externes laufwerk) :)
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Kauf das PB! Ein tolles Gerät! ;)

    Aber du solltest dir vorher überlegen ob du deine bereits vorhandene Hardware (Drucker, Scanner,...) auch am Mac nutzen kannst. Software gibts genug für den Mac. Solltest du keine speziellen Programme brauchen die nur der Windows Welt vorbehalten sind dann steht dem Kauf ja nichts mehr im Weg. Es gibt auch massig Freeware für den Mac!

    Und falls dir MacOS nicht zusagt (was ich nicht verstehen könnte) kannst du das PB bei nur minimalem Wertverlust wiederverkaufen. Zumindest hatte ich diesen Gedanken im Hinterkopf als ich meines gekauft habe, da ich vorher noch keine Erfahrung mit Macs hatte und mir nicht sicher war ob ich mich damit anfreunden kann. Mittlerweile verwende ich meinen PC nicht mehr und könnte mir ein Leben (am Computer) ohne MacOS nicht mehr vorstellen. IMHO das beste OS das ich kenne! :D

    MfG, juniorclub.
     
  7. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Die Powerbooks von Apple sind schon tolle Teile.
    Wenn er allerdings Leistung satt braucht, dann wäre ihm auch ein Power Mac G5 Dual zu empfehlen. Gerade in Sachen Musik, wenn mehrer Spuren zu fahren sind.
    Ich kenn da rein zufällig jemanden, der gerade einen Dual 1,8 GHz verkauft ;)

    Nö, aber im ersnt, er sollte halt abstecken, wieviel Power er die nächsten Monate/Jahre benötigt.
    So ein Powerbook ist wirklich eine tolle Sache, leider sind sie aber gerade in Sachen Power nicht mehr State-of-the-art. Kann sein, dass sich im Laufe des Jahres ja noch was tut in Richtung Powerbook G5, wobei das alles Spekualtion ist...
     
  8. MürziMac

    MürziMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    erst mal danke an alle,
    klar dass mir hier alle zu Mac raten, mir ging es ja vielmehr darum ob Powerbook sein kann/muss. und was ich sonst noch brauche.
    Bezüglich vorhandene Hardware, Scanner vorhanden Epson 1260 keine Ahnung ob der auf Mac läuft - muss ja nicht sein, hab ja meinen PC weiterhin.
    2 Externe Festplatten hab ich, funzt das alles auf PC und Apple hab Fireware und USB Schnittstellen drauf.
    Sorry bin wirklich neu in der Materie daher die ganzen blöden Fragen.
    Wie sieht es mit meinen VHS aus?!? und Hi8 welche Zusätze brauch ich da, gibt ja keine Anschlüsse - die auf Win Notebooks alle vorhanden sind, auch SpeicherkartenEinschübe etc ... wie krieg ich beim Mac alles ins Kasterl?!?
    Denke wenn das Book schon 2,4 kostet und dann noch jede Menge Zubehör dazu kommt ... das wird teuer!!!
    DH zusätzliche Rams woanders kaufen?!? Dann nehm ich auf Apple Store nur mal 512; die 128 Graka und ein 100 GB SuperDrive - mein Kollege meinte ich soll nur Combo und dafür externes DVD - kann ich da dann eines einsetzen welches auf Win und Mac läuft?!? bzw. möchte gerne einen Dual Layer extern läuft das?!?
    Sorry, gibts irgendwelche grund figures die man irgendwo nachlesen kann über Mac im allgemeinen und besonderen damit ich eure nerven nicht strapazier.
    Und warum dauert der 1,67 15" 5 Werktage und alle neuen Powerbooks 24h - bin da immer ungeduldig wenn es um was neues geht!
    DANKE nochmals an ALLE!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen