Potcast - Potcasting selbst erstellen - how to!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von bbohm, 23.07.2005.

  1. bbohm

    bbohm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Potcast bzw. Potcasting - eine feine Sache, finde ich zumindest. Wenn man sich an Steve Jobs´ Rede von der WDDC 2005 orientiert, kann jeder seine Radiosendung auf einen x-beliebigen Server stellen und somit "seine" Radiosendung über die Postcast-Plattform in iTunes publizieren. Noch vor nicht allzulanger Zeit habe ich mit Freunden Radiosendungen gemacht, damals im offenen Kanal, der aber mangels Budget vom saarl. Rundfunk gekickt wurde. Jetzt meine Fragen: hat jemand Erfahrung mit dem Produzieren eigener potcast-tauglicher Radiosendungen? Wie geht man vor? Wo (Server) kann man die Sendung "draufstellen" und wie in die Potcast-Plattform integrieren? Welche Kosten kommen da auf einen zu? Technisch nehmen wir meist auf DAT oder Mini-Dic auf und übertragen dann mit Hilfe des optischen Eingangs am G5 auf den Mac. Danke an die Experten, Gruss, bbohm
     
  2. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
  3. Ceekay

    Ceekay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Bei dem Link komme ich auf Microsoft.com :confused:

    Ansonsten wäre die Anleitung auf podcast.de eine Alternative.
     
  4. bbohm

    bbohm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    nee, es geht, bei mir auch erst beim 3. Versuch. Danke für den Link, die Anleitung ist ja klasse, so was habe ich gesucht, danke für den Tip. Gruss
     
  5. twjb

    twjb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ich habe mir kürzlich einen iPot gekauft... :D
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    am einen anstaendigen Potcast selbst zu machen musst du erst mal ausreichend Pot besorgen. Das ist in Deutschland illegal :cool:

    Sorry, die Vorlage war einfach zu gut :)
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Die neue URL von Annik ist http://www.schlaflosinmuenchen.com

    Ich nehme mit Amadeus II auf, lade mit Cyberduck hoch und binde mit Loudblog in eine Website ein bzw. erstelle damit den RSS Feed. Imho alles ziemlich einfach zu bewerkstelligen. Nur immer was zu erzählen haben ist schwierig ;)

    Gruß
    Artaxx
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    aber die Transferkosten müssen doch ENORM sein? Was für Webspace nutzt Ihr denn für die Podcasts um nicht arm zu werden?
     
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ich habe durch meine Domain 150 MB Speicherplatz. Der reicht schon eine Zeit, denke ich. Traffic hab ich 5GB, ich denke mal bei den Zugriffszahlen die ich momentan habe geht das schon. Mit Loudblog kann man unter anderem aber auch extern verlinken. Also ist es egal welchen Webspace man nutzt.

    Gruß
    Artaxx
     
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    5 GB? Die dürften ratz fatz gesprengt werden wenn Du den Link zum Podcast postest ;)
    Dann saugen sich plötzlich hunderte User das File... das mag schnell teuer werden :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen