PostScript PPDs modifizieren

Diskutiere mit über: PostScript PPDs modifizieren im Drucktechnik Forum

  1. fozziebear

    fozziebear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    23.12.2004
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen, wie ich eine PostScript PPD so modifiziere, das ein Farblaser nur mehr SW druckt.

    Gruß

    Matthias

    PS: Hat jemand eine Dokumentation, wie PPDs aufgebaut sind?
     
  2. clemensk

    clemensk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.06.2005
    welcher drucker denn?? also ne ppd besteht aus dem auswahlmenü und den parametern die durch das auswahlmenü weitergegeben werden. alternativ könnte man auch einfach eine ppd von einem sw drucker nehmen der den gleichen funktionsumfang hat.
     
  3. Pixies

    Pixies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    22.07.2004
    hi Fozzie,

    bin kein ppd profi, habe aber das ein oder andere mal ppd's modifiziert. Anbei mal ein Beispiel für Dich:

    *%EFIFlags *ColorModel
    *%EFIGroup *ColorModel ColorWise/ColorWise
    *OpenUI *ColorModel/Farbmodus : PickOne
    *OrderDependency: 31 AnySetup *ColorModel
    *DefaultColorModel: CMYK
    *ColorModel CMYK/CMYK: "
    << /ProcessColorModel /DeviceCMYK >> setpagedevice "
    *End
    *ColorModel Gray/Graustufen: "
    << /ProcessColorModel /DeviceGray >> setpagedevice "
    *End
    *?ColorModel: " currentpagedevice /ProcessColorModel get == if "
    *CloseUI: *ColorModel


    Sieht komplizierter aus als es ist. Hier kann es schon ausreichen die Zeile"*DefaultColorModel: CMYK" durch *DefaultColorModel: "Gray" auszutauschen. Manchmal ist es auch etwas aufwendiger. "Rumprobieren" führt aber oft zur Lösung.

    PPD sind - soweit meine Erfahrung - von Hersteller zu Hersteller recht verschieden aufgebaut.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen


    Grüße
     
  4. beffmeff

    beffmeff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.06.2005
    Hallo,

    ich suche ein Programm mit welchem ich Postscriptdateien in eps umwandeln kann.

    Weis da jemand was.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PostScript PPDs modifizieren Forum Datum
2 Druckfragen: Farbmanagment für Tintenstrahl sinnvoll? / Wozu Postscript? Drucktechnik 04.12.2008
PDF/Postscript negativ drucken Drucktechnik 16.06.2008
PowerPoint-Datei nach PostScript konvertieren? Drucktechnik 04.05.2007
Postscript Über / Untergrößen Drucktechnik 23.02.2007
PS-PPD modifizieren Drucktechnik 09.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche