postfix Frage

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von sack, 31.03.2005.

  1. sack

    sack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Hi,

    vielleicht kennt sich ja einer besser damit aus, ich habe einen Postfix Server laufen, über den unser LAN Emails verschickt. Interne Mails unserer Domain, ich nenne sie mal "firma.de" werden intern verteilt über

    "mydestination = ... firma.de ..." in der main.cf

    jetzt möchte ich verschiedene Mail-Adressen für Heimarbeitsplätze doch nach außen schicken können, d.h. eine Adresse Heidi.Heimarbeiterin@firma.de soll vom LAN aus über den Relay-Server unseres Providers ansprechbar sein, denn Heidi greift auf Ihre Mails ganz normal per POP3 direkt auf den entfernten Provider-Server zu.

    Geht das ?

    Danke für Tipps

    Sack
     
  2. N_ls

    N_ls MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2004
    Hallo,

    klar geht das. Schau dir mal die Optionen "relayhost" und "transport_maps" an (http://www.postfix.org/postconf.5.html). Sollte der Relayhost eine Authentifizierung wuenschen schau dir auch alles mit "smtp_sasl..." an (http://www.tuxhausen.de/postfix_smtp_auth-3.html#41).

    MfG
    Nils
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen