Position der Festplatten-Icons nach Neustart

Diskutiere mit über: Position der Festplatten-Icons nach Neustart im Mac OS X Forum

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Holla.

    Ich möchte, dass nach einem Neustart meine 4 Festplattensymbole an der Stelle des Desktops erscheinen, an die ich sie vor dem Neustart verschoben habe. Stattdessen werden sie immer rechts oben untereinander angeordnet dargestellt, was ich aber gerade ändern möchte.
    Hat jemand eine Lösung für mich?

    Ich konnte hier im Forum auch nach Benutzen der Suchfunktion keine schlüssige Antwort finden. Gehe momentan davon aus, dass diese Option nicht möglich ist.

    Dank und Gruß, Al
     
  2. Einfach nicht neu starten;)

    Die Position der Festplatten-Icons lässt sich nicht über einen Systemstart hinaus bestimmen. Die werden immer in der Reihenfolge, in der sie gemountet werden (also das Startvolume zuerst) von oben rechts abwärts neu angelegt.
    Das liegt u.a. daran, dass die Pseudo-Ordner, die die Festplatten im Dateisystem repräsentieren beim Abmelden der Festplatten gelöscht werden (und damit auch ihre Position auf dem Schreibtisch). Und beim Ausschalten müssen alle Platten abgemeldet werden.
     
  3. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Danke. Dachte, es gäbe mittlerweile was.
    Fällt mir selber nur noch folgende Lösung ein:
    Ich mach 4 Aliasse von meinen 4 Plattenicons, positioniere diese nach Belieben. Unter "Finder-Einstellungen" lasse ich die Festplatten nicht mehr anzeigen. Die Aliasse bleiben.
    Das probiere ich gleich mal aus.
     
  4. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Es müsste auch gehen, ein Applescript auf zu zeichnen und dieses beim Neustart zu starten. Hatte das unter OS9 früher gemacht. Unter OS X müsste es auch gehen.
     
  5. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Wie meinst’n das?
    Etwa, dass ich die Aufzeichnung starte, die 4 Icons an ihre 4 Bestimmungsorte ziehe, ausrichte, dann die Aufzeichnung stoppe? Dann dieses Script in den Startobjekteordner ziehe? Richtig?
    Hm, dann hätte ich jedesmal erstmal ein Filmechen, dass ich betrachten hätte, oder? :)
     
  6. SchorleHubert

    SchorleHubert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2005
    Geht einwandfrei mit nem AppleScript. Mach ich auch so, da ich es über die .DS_Store einfach nicht gebacken bekomme.
    Der Quellcode sieht so aus:

    tell application "Finder"
    set desktop position of item "Macintosh HD" to {512, 600}
    end tell

    Der Nullpunkt liegt oben links in der Ecke.

    Danach kompilieren, als Programm speichern und zu den Startobjekten hinzufügen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche