Port öffnen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von titeuf, 19.02.2005.

  1. titeuf

    titeuf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2004
    Ich möchte einen Port öffnen um Age of Empires 2 spielen zu können.
    Auf dieser Seite http://www.gameranger.com/help/ports/ steh irgendetwas von TCP 23978*UDP 23978. Heisst das, das ich den Port 23978 öffnen muss?
    Muss ich um einen Port öffnen zu können eine statische IP-Adresse haben?

    Grüsse aus der CH
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    >Heisst das, das ich den Port 23978 öffnen muss?

    Ja!
    Systemeinstellungen -> Sharing -> Firewall -> Neu

    >Muss ich um einen Port öffnen zu können eine statische IP-Adresse haben?

    Nein!
     
  3. titeuf

    titeuf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2004
    Ich habe aber einen Router mit Firewall. Muss ich da nichts umstellen?
     
  4. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Achso, ja klar. Wenn du übers Internet zocken willst, musst du an deinem Router eben den Port 23978 öffnen. Wie du das machst kann ich dir allerdings nicht sagen... das musst du schon selber wissen!

    *jp*
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Doch, du musst ggf. den Port auf deinen Rechner weiterleiten.

    Nennt sich "Port-Forwarding". Wie du genau vorgehen musst, sollte in der Hilfe zum Router stehen.

    Und bedenke TCP und UDP sind 2 verschiedene Schuhe; Du musst ggf. zwei Umleitungen einrichten.

    cla
     
  6. titeuf

    titeuf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2004
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das Handbuch der Zyxel Geräte zählt eigentlich zu den umfangreichsten, die ich je bei einem Router gesehen habe. Waren afaik ca. 500-600 Seiten. Ist eine PDF-Datei. Müsste auf der CD mit drauf sein. Alternativ gibts das auch beim Hersteller zum runterladen.

    Wg. dynamischer und fixer IP: Du musst zwischen intern und extern unterscheiden. Du musst den Port auf eine deiner internen IPs weiterleiten (die deines Rechners). Diese sind entweder per DHCP dynamisch vergeben oder von dir fest einstellbar. Du hast also im Griff, wie sich dein internes Netzwerk verhält. Selbst mit DHCP (automatischer IP-Zuweisung) sollte der Router eigentlich immer die selbe IP an deinen Rechner vergeben, wenn du jetzt nicht ständig wechselnde Rechner im Netzwerk hast.

    Du musst also sinngemäß folgende Regeln erstellen:

    Leite Port 23978 TCP auf die IP 192.168.0.2 (IP deines Rechners; evtl. anpassen) weiter.
    Leite Port 23978 UCP auf die IP 192.168.0.2 (IP deines Rechners; evtl. anpassen) weiter.

    Dann noch die Ports in dem Paketfilter von OS X freischalten, und es sollte funktionieren.

    cla
     
  8. titeuf

    titeuf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2004
    Danke für die Antwort.
    Es gibt schon ein Benutzerhandbuch auf der CD aber das ist nur in Englisch und auf der Internetseite von Zyxel kann ich auch nichts finden.
    Wie schon gesagt habe ich hier http://www.zyxel.ch/forum/forum/mes...y&keyword1=port gefunden wie man das genau macht. Es wird dort aber nicht zwischen TCP und UCP unterschieden. Kannst du mir da helfen?
    Du hast oben gesagt, dass ich immer die gleiche IP Adresse habe auch wenn ich automatische IP-Zuweisung aktiviert habe. Was nützt denn das?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
Die Seite wird geladen...