Popup-Menü in Dreamweaver 7

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von matä, 13.02.2006.

  1. matä

    matä Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2004
    Hallo,

    Habe zwar das Programm noch nicht so lange, kenne mich aber schon ganz gut aus... Brauche aber nun doch eure Hilfe ;)

    Ich habe ein Popup-Menü erstellt... wenn ich nun dem Popup-Menü einen Rahmen verpassen möchte muss ich drei Farben wählen: Rahmenfarbe, Schattierung und Hervorhebung. Aber eigentlich möchte ich nur einen Rahmen der 1px Breit ist ohne Schattierung und Hervorhebung! Aber da Schattierung und Hervorhebung nicht deaktiviert werden können, wird der Rahmen automatisch 2px breit bei einer Rahmenbreite von 1px :(

    Wie bekomme ich meinen Rahmen der nur 1px breit ist? Ohne Schattierung und Hervorhebung...

    Vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2006
  2. salome.p

    salome.p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    157
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Ist zwar schon ein paar Tage her, Deine Frage, aber vielleicht schaust du noch mal vorbei. Muss ein Versehen sein, dass niemand die einfache Antwort gegeben hat: du definierst den Rahmen in einem CSS (das du vermutlich ohnehin schon hast)
    mit einem CSS.
    Vielelicht geht das so:
    .bild-mit-rahmen{
    border-bottom: 1px solid #333333;
    border-left: 1px solid ##333333;
    border-right: 1px solid ##333333;
    border-top: 1px solid ##333333;
    }

    das betrifft jetzt nur den Rahmen, den Rest kannst auch definieren. Ich kann nicht sehr gut CSS schreiben, aber ich kanns lesen und (mit Erlaubnis von Freunden) kopieren.
    DW ohne CSS ist nicht gut genug. :)
    Ditta
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Popup Menü Dreamweaver
  1. macandi24
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    660
  2. Liteville
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.262
  3. kazou
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.854
  4. xfs
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    514
  5. j.koroll
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    382