pop3 über t-online

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von lengy, 26.02.2006.

  1. lengy

    lengy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2004
    servus,
    noch vor kurzem habe ich meinen Internetzugang über t-online bezogen. Nun bin ich aber zu Alice gewechselt. Meine email Adresse ist jedoch immernoch xxx@t-online.de

    Weiterhin will ich mittels eines Emailprogramms meine Mails abrufen können. Seitdem ich aber bei t-online als Internetkunde nicht mehr angemeldet bin, funktioniert die Weiterleitung zum Emailprogramm nicht mehr.

    Gibt es nicht eine Möglichkeit auch als "nicht t-online" Kunde weiterhin die Möglichkeit die Mails auf mein Programm zu empfangen???
    In der Hilfe von t-online steht nämlich, dass man weder Kennwort noch Benutzername angeben muss, da die Anmeldung über die Zugangsdaten erfolgt. Diese hab ich aber nicht mehr...

    Vielen Dank
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Erlischt nicht normalerweise die email Adresse so war es bei einer Freundin die ist auch zu Hansenet gegangen und 2 tage später gab es die Adresse von t.online nicht mehr.
     
  3. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    T-Online laesst den POP Zugriff nur von IP Adressen aus dem eigenen Netz zu! Kannst nur noch webmail machen.
     
  4. HiTech

    HiTech MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.01.2003
    also ich geh mal davon aus das der account futsch ist da du nicht mehr kunde bei t-online bist.
     
  5. Big Hornet

    Big Hornet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    21.11.2002
    Wenn du gekündigt hast ist glaube ich die Mail weg. Das wäre sehr schade, denn die Telekom Leute weisen einen meistens darauf hin wenn mann da anruft das mann nicht kündigen muß sondern diesen Zugang auch einfach kostenlos und ohne Aufwand inaktiv schalten lassen kann. Zur weiteren verwendung für später. Dann könntest du sogar die Mail weiternutzen. So habe ich das mal gemacht. Und die Mail ist noch heute meine Hauptmail!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen