Pod wird nicht erkannt

Diskutiere mit über: Pod wird nicht erkannt im iPod Forum

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Neuerdings habe ich gravierende Probleme, meinen iPod 4G 20GB an meinen iMac G5 mit OS X.4.7 anzuschließen. Es kommt immer häufiger vor, dass der Mac auf den iPod nicht reagiert:

    - der Pod wird weder im Finder als Laufwerk noch in iTunes angezeigt
    - im iPod Display wird aber normal angezeigt, dass er sich gerade mit dem Rechner synchronisiert und man die Verbindung deshalb nicht trennen soll

    Und wie gesagt: Früher funktionierte das Verbinden zum iMac und manuelles Synchen einwandfrei (18 Monate keine Probleme). In letzter Zeit kommt es aber immer häufiger vor, dass der Mac auf den Pod nicht reagiert. Seit gestern reagiert der Mac GAR NICHT MEHR auf den iPod - egal was ich mache (Spielchen a la iTunes auf/zu, iPod reseten und erneut anschließen, Mac neu starten, etc. funktionieren alle nicht).

    Hiiilfe! Ich will dringend neue Musik auf den Player packen, aber es geht ja partout nicht. Hilllfe!

    PS: Mein altes Win Notebook erkennt den iPod nach wie vor problemlos. Nur mein iMac zickt neuerdings rum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
  2. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hm, das Poblem besteht nach wie vor. Seitdem ich auf OS X.4.7 upgedatet habe, wird der iPod nicht erkannt auf'm Mac, sondern nur auf PC-Notebook. Vorher ging er sowohl auf Mac als auch auf PC-Notebook. Ich fühle mich leicht verkrüppelt im Moment.

    Keiner eine Idee?
     
  3. Rainer_S

    Rainer_S MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Ich hab auch so meine Erfahrungen mit Tiger gemacht :sick:
    Ich würde mal probieren, den Mac mit X.3 zu booten, wenn Du noch eins hast. Lad Dir dann das neueste iPod-Update runter und probier's nochmal in X.4.
    Deine Fehlerbeschreibung klingt sehr nach PC-formatiertem iPod.
    Gruß aus Wien
     
  4. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Der iPod ist in der Tat PC-formatiert (hatte Ende 2004, als ich den iPod kaufte, noch keinen Mac). Aber seitdem ich 'nen Mac habe, läuft er auch reibungslos darauf. Ich synchronisiere den iPod seit gut einem Jahr nur noch über Mac. Bis jetzt jedenfalls...

    Nee, X.3 habe ich nicht. Neueste iPod Software ist drauf (habe ich neulich über PC-Notebook aktualisiert).
     
  5. Rainer_S

    Rainer_S MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Ich gehe einmal davon aus, daß genau hier das Problem liegt (PC-Update und X.4.7). Versuch irgendwie an ein X.3 zu kommen und mach dann das iPod-Update über den Mac.
     
  6. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Alles hinüber

    Jetzt habe ich iTunes 7 geladen und anschließend noch mal versucht, den iPod auf dem Mac zu syncen. Da erschien der Hinweis "device appears to be corrupted" und iTunes meinte, ich sollte den iPod vielleicht zurücksetzen und neu auf Macintosh formatieren. Also habe ich das angeklickt. Und was ist passiert? Mitten beim Zurücksetzen erscheint der Hinweis, das Zurücksetzen und Software Aufspielen könne nicht beendet werden.Ab dann tote Hose! iPod funktioniert gar nicht mehr! Alle Songs und die iPod Software wurden scheinbar gelöscht und ich kann nichts neu aufspielen, und der iPod wird nun noch nicht mal mehr als Laufwerk erkannt! Er ist unbrauchbar.

    Hilfe! Was mache ich jetzt? Gibt es eine Möglichkeit, irgendwie iPod Software draufzuspielen und den Pod wieder brauchbar zu machen?
     
  7. Null8FuffZehn

    Null8FuffZehn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2004
    hat sich hier eine Lösung ergeben? Meine Freundin hat nämlich mit ihrem nano gerade ein sehr ähnliches Problem... (allerdings ohne Mac-Einfluss, alles an einem Acer-NB)
     
  8. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Nein, leider keine Lösung. Der iPod 20GB hat sich mittlerweile komplett verabschiedet. R.I.P.
    Jetzt habe ich einen neuen Nano 4GB in Blau.
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.634
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    989
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Das Problem scheint iTunes 7.0 uns später zu sein, in amerikanischen Foren (bitte mal googeln), verabschieden sich reihenweise die iPods mit dem Fehler 1418 (unknown error), hatte das gleiche Problem und zusätzlich eine defekte Festplatte. Nach Einbau einer neuen HD (ist im iPod 4G aber nicht sooo einfach... vieles ist geklebt!!!) ging es eine Weile gut dann fingen die Probleme wieder an. Unter iTunes 6.0 gibt es das Problem nicht (habe noch einen alten iMac G4). Also nicht gleich verzweifeln, so wie es aussieht ist in den seltensten Fällen wirklich die Festplatte kaputt, sondern die Software zerstört. Im Garantiefall tauscht Apple einfach die iPods aus ist dem Problem aber in den letzten 6 Wochen nicht auf den Leib gerückt… Sind wohl zu sehr mit Geldverdienen beschäftigt.
    Gruß an alle geplagten Lor-Olli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pod wird erkannt Forum Datum
iPod Touch I pod Touch 5 G Aku in Prozent Anzeigen Ios 8.3 iPod 13.06.2015
iPod Touch i-Pod Probleme mit Synchronisierung iPod 28.08.2012
I-Pod Nano Vorgänger->WANTED!! iPod 28.06.2012
iPod Touch I Pod Touch Verkaufen was beachten? iPod 21.11.2011
Was meint ihr????? Wie wird der neue I Pod aussehen iPod 12.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche