Pocketmac pro 3.41 / OS X

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von zerocoolxxl, 10.10.2004.

  1. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    02.10.2004
    Hallo,

    habe mir pocketmac pro 3.41 gekauft! Bin wirklich zufrieden mit der Software. Sync klappt problemlos mit Entourage. Also von daher kann ich es nur weiterempfehlen.
    Meine Frage ist:
    Habe gelesen das es möglich sein soll die Internetverbindung des MAC´s zu nutzen um per USB ins Internet zugelangen. Leider hat pocketmac die Site nicht mehr im Netz wo es beschrieben ist.
    Falls irgendwer einen Rat hat, dann meldet euch bitte!

    Gruß


    ZeroCoolxxl
     
  2. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    was für ein Telefon / PDA hast Du?
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    aha mal jemand bei dem es reibungslos funktioniert !
     
  4. Faith

    Faith MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2002
    Funktioniert die Synchronisierung mit Umlauten endlich korrekt ?

    LG

    Faith
     
  5. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Die Umlaute gehen korrekt - sagt ein Kollege; und ich habs auch gesehen.

    Naja... einwandfrei, das ist so eine Sache. Nach ein paar anlaufschwierigkeiten gings dann. Jedoch nur über Kabel.

    Der support von PocketMac ist alles andere als genial.

    Aber nochmal zu zerocoolxxl ...

    Welches Telefon/SmartPhone hast Du?
    Über Bluetooth geht das meist ziemlich geil.

    Über Kabel gibts da noch Haken. z.B. fehlender Modemtreiber (müsste es aber von PocketMac geben)
     
  6. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Die Umlaute gehen korrekt - sagt ein Kollege; und ich habs auch gesehen.

    Naja... einwandfrei, das ist so eine Sache. Nach ein paar anlaufschwierigkeiten gings dann. Jedoch nur über Kabel.

    Der support von PocketMac ist alles andere als genial.

    Aber nochmal zu zerocoolxxl ...

    Welches Telefon/SmartPhone hast Du?
    Über Bluetooth geht das meist ziemlich geil.

    Über Kabel gibts da noch Haken. z.B. fehlender Modemtreiber (müsste es aber von PocketMac geben). Ich habe eben an PocketMac eine mail geschickt.

    Hat jemand einen passenden Modem treiber für PocketPC 2003?

    Bodo
     
  7. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    02.10.2004
    @all Sorry hat schon lange nicht mehr reingeschaut. Der PocketPC ist HP Jornada 568 mit engl. Betriebssystem. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung!
     
  8. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    ??? Es funzt? Wie schaut es denn mit den Anwendungen...Apple Mail....iCal...Adressbuch aus??? Ich besitze den iPaq 3970 und hab es immer noch nicht geschafft eine vernünftige Software zu finden!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2004
  9. zerocoolxxl

    zerocoolxxl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    02.10.2004
    @Oetzi wird Dein PPC den von PocketMac überhaupt unterstützt?
    zu AppleMail, iCal, Adressbuch kann ich nicht sagen denn ich benutze Office. Aber da klappt alles bestens. http://www.pocketmac.net dort kannste mal nachschauen. Habe eben mal nachgesehen, Dein PPC wird von PocketMac Pro unterstützt. Lade Dir doch erstmal eine Demo runter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen