Pocket PC 2003 und Apple: Vertragen sich die beiden?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von monacoFlo, 23.05.2005.

  1. monacoFlo

    monacoFlo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2005
    Hallo,

    eines vorne weg: ich bin absoluter Neuling im Reich der Apple rechner.
    Vor Kurzem habe ich mir einen PDA Dell AXIM X50 gekauft. Wenige Wochen später gab nun mein Laptop den Geist auf.

    Diese "Gelegenheit" möchte ich wahrnehmen, um langfristig auf Apple umzusteigen. Allerdings möchte ich meinen Dell nicht verkaufen, da ich mich erstens an ihn gewöhnt habe und ihn zweitens für Navigation benutzen möchte.

    Meine Frage nun: Der Händler sagte zu mir, dass es "unmöglich ist, meinen PDA mit dem Apple iBook (für das ich mich interessiere) zu synchronieren". Ist diese Aussage korrekt oder bestehen etwa doch Mittel und Wege, dies zu schaffen. Bitte helft mir dabei!

    Vielen Dank!

    Flo
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    also bei HP PDAs klappt das wunderbar und die arbeiten ebenso mit windows für pda.
    das geht über usb kabel und isync und icalc. mit adressen und termine übernahme problemlos mit einen app zur snchronisierung.
     
  3. Karlimann

    Karlimann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Du benötigst ein Zusatzprogramm:

    www.markspace.com


    Es gibt hier etliche Threads zu diesem Thema.
     
  4. MacApple

    MacApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    281
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Kleiner Tipp noch: Wenn der Händler Deines Vertrauens sich dazu hinreissen lässt, zu behaupten, der "Sync zwischen iBook und PDA" sei UNMÖGLICH, solltest Du evtl. über einen anderen Weg nachdenken Dein iBook zu kaufen. Man kann nicht alles wissen - auch nicht der Fachhändler - aber etwas so kategorisch auszuschließen macht doch nachdenklich, oder ? Hast Du noch Alternativen in Deiner Umgebung ? Laut Deinem Nick müsstest Du ja aus München sein - wer ist denn dieser Händler ?

    P.S. Wenn Du Dein iBook jetzt erst kaufst, wird Tiger drauf sein. Die jetzige Version von Missing Sync ist nicht kompatibel; es wird aber bald eine neue Version geben: The Missing Sync for Windows Mobile, die könntest Du dann einsetzen. Lt. Hersteller gibt es aber noch keinen Release-Termin....
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2005
  5. monacoFlo

    monacoFlo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2005
    der händler beginnt mit s.. und endet mit ...lz. aber das Unwissen war nicht das einzige Problem..
     
  6. DL1BAX

    DL1BAX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    @volksmac

    Hallo.

    Ich versuche meinen FSC Pocket Loox 720 mit meinen iMac zu syncronisieren, leider ohne Erfolg. Welches Programm hast Du wie zur Syncronisation eingesetzt ?. Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß

    Ralf
     
  7. s_ko

    s_ko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Ich benutze PocketMac light. Synct mit iCal und Adressbuch. Bin zur Zeit auch in der Versuchsphase, klappt aber erst mal. Jetzt muß iCal noch bisschen mehr können in Sachen Wiederholende Termine. Kann z.B. nicht Monatsletzter - die automatischen Geburtstage werden auch noch nicht gesynct aus iCal (autmatisch erzeugt aus den Daten im Adressbuch).
    Ansonsten läuft es schon recht gut. Habe zu probieren einen ZweitPDA.
     
  8. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Das Teil heisst Pocket Mac Pro -Version 3.2 läuft unter Panther auf dem Cube meiner Liebsten. Erinnert mich etwas an PalmHotsync, aber es machts .

    hier der link [DLMURL]http://www.pocketmac.net/[/DLMURL]

    gibts auch als lite version - da kann ich aber nichts zu sagen :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2005
  9. DL1BAX

    DL1BAX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Danke für die Infos.

    Ich werde mir die Demo laden und testen.

    Gruß

    Ralf
     
  10. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Bin ich doof, wo gibt's denn da ne Demo? Hab schon die ganze Zeit gesucht.
    Kannst mir mal auf die Sprünge helfen?
     

Diese Seite empfehlen