PNG-Import in FinalCut

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Alfi, 08.07.2005.

  1. Alfi

    Alfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2005
    Hallo,

    wer weiss, wie man in FinalCutExpress oder Pro eine Reihe von in FlashMX erstellten Animationszeichnungen (Bildrate/sec 12), die dann als PNGs exportiert wurden, als Sequenz in FinalCut importiert? "Datei importieren" geht zwar, aber wenn ich sie dann in der Timeline einsetze, ist jedes einzelne PNG 12 sec lang, gedacht sind bei einer Bildrate von 12/sec ca. 0,8 sec./PNG. Wäre grossartig, wenn mir jemand einen Tip geben könnte.

    Grüsse, Alfi
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Ändere in den Benutzereinstellungen des Projekts die Standbilddauer auf 0,8 sec, dann funktioniert es
     
  3. Alfi

    Alfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2005
    Hallo Ostersau,

    guter Tip. Aber irgendwas mache ich falsch: Wenn ich in den Preferences, Still/Freeze Duration auf 00:00:00:83 (0.83 sec) einstelle, springt die Eingabe in diesem Feld stets auf 00:00:03:08. Wenn ich z.B. 00:00:00:08 einstelle (das funktioniert) und dann 12 PNGs (die sind jeweils 12 Sekunden lang) importiere, müsste die Sequencedauer eigentlich ca. 1 Sekunde sein. Sie dauert jedoch 3,21 Sekunden. Weisst du vielleicht, wo der Hund begraben liegt?

    Gruss, Alfi
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    00:00:00:83 = 83 Frames

    Bei 25 FPS sind 83 Frames = 3 Sec und 8 Frames bei 25 fps (3 x 25 = 75 + 8 = 83).

    3:21 sec = 96 Frames bei 8 Frames per Standbild und 12 Bilder (8 x 12 = 96).

    1 Sekunde = 25 Frames in den Voreinstellungen. Du musst Deine Sequenzeinstellungen ändern auf 12 Frames / Sekunde. Wenn Du dann 12 PNGs importierst, ist die Länge der Sequenz genau 1 Sekunde. Die Standbilder müssen auf 00:00:00:01 eingestellt sein!

    Ein Standbild hat nicht eine bestimmte Dauer aus Flash, ein Standbild ist genau 1 Frame, die Dauer bestimmt die Anzahl der Frames per Sekunde. Wenn Du in Flash mit 12 FPS arbeitest, musst Du das auch in FCP einstellen.

    Sequenzeinstellungen = APFEL - 0.

    Alles klar?

    :)

    Frank
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hab grade gemerkt, dass FCP nur feste FPS Einstellungen hat (24, 25...60). Dann musst Du es mit einem Compositing Programm machen oder Du stellst die Länge der Standbilder auf 00:00:00:02 = 2 Frames per Standbild = bei 12 Standbildern 24 Frames per Sekunde.

    Dh, Du musst die Sequenzeinstellungen auf 24 Frames für die Zeitbasis setzen. Geht aber nur bei neuen Projekten.

    Ich würde das ganze in Motion oder After Effects machen, da bist Du flexibler.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen