PMac GF4MX TFT laeuft nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pfoff, 14.12.2005.

  1. pfoff

    pfoff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2005
    Ich habe hier einen aelteren PowerMac G4 1GHz(FW800). Nvidia 4mx GKarte.
    An einem ForMac CRT Monitor laeuft alles ueber DVI->Vga Adapter. Wenn ich im Betrieb vom CRT auf das Fujitsu Siemens Panel S19-1(VGA Adapter) umstecke funktioniert alles. Wenn ich aber den TFT bei einem Neustart dranlasse verschwindet das Signal endgueltig beim runterfahren. Ganze Sache ausgeschaltet und mit DVI direkt verbunden => Wieder kein Signal, der Rechner faehrt hoch. VNC vom Linux aus bleibt leider immer schwarz, aber andres Thema....
    Probleme waren mit 10.3. Jetzt mit Tiger(PLatte formatiert...) genau gleich. Am iBook G3 800 funktioniert das selbe Panel (als S19-1 erkannt) am VGA Adapter.
    Gibt's auf dem Mac sowas wie eine Plug & Pray Datenbank fuer Monitore?
    Ist mir gar unerklaerlichst..... Fuer jeden Tipp dankbar.
    Bin sonst eher auf *n?x zuhause...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2005
  2. gogges

    gogges MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2005
    TFT mit PM G4 MDD

    Hallo Pfoff,
    zunächst mal Willkommen im Forum!
    Du bist gerade 10min länger drin als ich!
    Ich habe genau das gleiche Problem: Der PM erkennt das Fujitsu Siemens ScaleoView S19-1 nicht und das Display erkennt deshalb kein Signal vom PM.

    Aber gehoert das Thema nicht ins G3, G4, G5 Forum?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen