pm g4 verabschiedet sich, habt ihr eine ferndiagnose parat?

Diskutiere mit über: pm g4 verabschiedet sich, habt ihr eine ferndiagnose parat? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. dr_kiesbett

    dr_kiesbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2006
    hi,
    mitten in der arbeit mit ps hat sich gerade mein alter g4/400 verabschiedet.
    der mauszeiger war noch zu bewegen, ansonsten keine reaktion mehr.
    Neustarts gehen bis zum blauen screen mit rädchen,mauszeiger lässt sich bewegen, dann wechselt er zu grau und es geht nichts weiter. das grau wechselt noch einmal, dann bleibt alles unverändert, ab un zu knistert die
    festplatte etwas, als ob sie weiter arbeiten würde...
    das ist mein erster rechner gewesen :( und wenn es nicht zu teuer wird
    würde ich ihn gerne retten, denn für kleine büroarbeiten reicht er ja noch dicke.
    spricht das rechnerverhalten für einen eindeutigen defekt?

    dann lass mal hören:mad:

    dr_kiesbett
     
  2. Surfrider

    Surfrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.11.2006
    hast du schon mal versucht mit der repair-cd zu starten?
     
  3. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Naja, wenn du sagst Platte knistert, ist das wohl der erste Kandidat.
    Netzteil wird es wohl nicht sein, der er läuft ja noch.
    Könnte auch Ram sein.
    Hast du eine Hardwaretest CD zur Verfügung? - Dann teste deinen Rechner mit ihr.
     
  4. dr_kiesbett

    dr_kiesbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2006
    system-cd oder repair-cd das ist so ein problem, denn mein panther ist vor zwei jahren beim umzug weg gekommen. wenn ich das gerät in reparatur bringe, dann werde ich mir wohl auch bei ebay ein neues system besorgen müssen...
    die frage ist, ob sich das lohnt.....

    --
    die platte knistert nicht wirklich, ab und zu lässt sie halt von sich hören, wie im normalen
    betrieb
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2007
  5. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Hast du eine alternative Festplatte, die du einbauen kannst?
     
  6. dr_kiesbett

    dr_kiesbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2006
    hi lol,
    nein ich hab leider nur eine externe fw400 platte ohne system drauf...
    heute haben die jecken von der werkstatt ja leider geschlossen, morgen werde ich mal einen kostenvoranschlag machen lassen, hoffentlich
    lohnt es sich noch...
    könnte ich testweise mit irgendeiner tastenkombination starten, ich kenn mich
    da nicht aus?
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wenn du Systym 10.4.x drauf hast kannst du mit shift booten (save mode). Dabei wird ein reparieren der Filestruktur der Platte erzwungen.
     
  8. dr_kiesbett

    dr_kiesbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2006
    system ist leider 10.3.9...
    also abwarten, ich tippe mal auf festplatte.
    by the way.....;) : ich könnte das gerät bei der gelegenheit natürlich auch
    etwas aufrüsten, zb mit einer grafikkarte mit der ich dann auch ein grösseres
    display ansteuern könnte....
    das dürfte doch nicht allzu teuer werden, oder?
    nun, ich werde berichten, was es war

    lg

    kiesbett
     
  9. jeordylaforge

    jeordylaforge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    31.05.2006
    Hallo kiesbett,

    das mit dem Aufrüsten ist so einen Sache, es gibt hier im Forum einen Menge Threads zu diesem Thema, unterm Schnitt kann man aber sagen dass sich aus Wirtschaftlichkeitsgründen so etwas nicht mehr lohnt. Bin selber Anhänger der PowerMac's, muss aber gestehen dass es schon ein teurer Spass ist ihn am leben zu halten.

    Wie ist den Dein Mac ausgerüstet? Evtl. habe ich noch das ein oder andere bessere Teil rumliegen

    Viele Grüße,
    Jeordy
     
  10. dr_kiesbett

    dr_kiesbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.03.2006
    mysteriöse vorgänge in meinem büro....
    vorhin habe ich panther neu installiert, die korrekte installation wurde
    bestätigt, aber dann beim neustart wieder das ende beim "blauen rädchen".
    also festplatte offenbar schonmal nicht. dann hab ich mal zwei von den
    drei speicherriegeln ausgebaut, probestart gemacht, und siehe da, die kiste
    läuft wieder:)
    nach einer stunde kam ich dann auf die idee, die kaputten (?) speicher wieder aus dem mülleimer zu holen, wo sie sich schon mit den alten salamiescheiben
    anfreundeten...
    also rein damit und siehe da, es ist wieder alles beim alten! alles läuft rund.
    das soll einer mal verstehen.
    nun, mal sehen wie sich das gerät in nächster zeit so verhält, im zweifelsfall
    halt den speicher für ne stunde zusammen mit einer salami in den
    mülleimer.

    trotzdem euch besten dank!

    dr_kiesbett
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - verabschiedet habt eine Forum Datum
MacPro 2009 - Temperatursensor hat sich verabschiedet Mac Pro, Power Mac, Cube 24.07.2016
MacPro 1.1 verabschiedet sich? Mac Pro, Power Mac, Cube 21.10.2012
Festplatte reparieren geht nicht - Verabschiedet sich die Festplatte? Mac Pro, Power Mac, Cube 26.09.2012
Hilfe! Hat sich mein Rechner jetzt ganz verabschiedet?? Mac Pro, Power Mac, Cube 09.10.2009
G4 867 Dual / DVD Laufwerk verabschiedet sich - GRUND?! Mac Pro, Power Mac, Cube 16.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche