PM 9600 200Mhz mit 350 Mhz EV Karte

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Papa Hermann, 29.05.2006.

  1. Papa Hermann

    Papa Hermann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.08.2004
    Hallo, weiß jemand, ob der PM 9600 (original 200Mhz) mit einer PM 9600er 350 Mhz 604ev Karte funktioniert ? Wenn ja gibt es da was zu beachten, jumpern o.ä.

    Gruß Olaf
     
  2. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Reinstecken und Los.Sollten nur RAM-module verbaut sein, die Schneller als 60ns sind.Das Umstecken der Prozessorkarte dürfte kein Problem sein, du musst nur drauf achten, das du den CUDA-Reset-Switch vor dem Einsetzen der Karte(danach am besten auch nochmal)Drücken solltest.Der Switch dürfte sich in nähe des CPU-Slots Herumtreiben....

    Grüsse,

    MeNz666
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Er sollte - sorgfältiger Einbau vorausgesetzt - laufen, da sogar eine Server-Variante des 9600 offiziell mit dieser Karte ausgeliefert wurde.

    Der besagte Knopf zum CUDA-Reset dürfte sich übrigens neben den PCI-Slots befinden. Zumindest ist es beim beigen G3 so, und das Innenleben ist recht identisch.
    Der Knopf sieht aus wie ein kleines Quadrat mit einem winzigen, nicht mal einen Millimeter hohen runden "Pinöpsel" drauf. Ist etwas schwierig als Knopf zu identifizieren, ich habe ewig gesucht.........

    Eine Anmerkung noch: Der 604ev ist ein "modifizierter" Prozessor. Solltest Du später mal über den Einbau einer G3-Karte mit 400 und mehr MHZ nachdenken, sind einige dieser Karten nicht mehr kompatibel (z.B. Metabox JoeCard).

    Liebe Grüße und viel Erfolg von

    Chrischi und ihrem 9600/300
     
  4. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Ich meine Sogar, das der Button beim 9600er eine Weinrote Farbe hatte.Aber das muss Aufgrund der Serienstreuung nicht Stimmen....

    MeNz666

    Man sucht Teilweise wirklich ewig nach diesen Buttons...
     
  5. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Moin,
    das wird nicht gehen. Die haben verschiedene Boards. Bei den Mach5 Karten (250 aus dem 8600, 300 und 350 Mhz) haben eine andere Pinbelegung.
    Von Umax gab es für den Pulsar eine 250 Mhz Karte, die gehen könnte.

    EDIT:
    hier noch ein kleiner Link dazu:
    http://www.macinfo.de/hardware/boards-g2.html#tsunami
     
  6. Papa Hermann

    Papa Hermann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.08.2004
    Es geht nicht

    War auch meine Vermutung wegen des vorhandenen Cache Slots. Ein Bekannter hat gestern Abend seine 350er Karte mal ausgeliehen. Trotz Cuda, Pram löschen, und schnellen 5 Volt Dim nur der Startgong, dann nichts mehr. Trotzdem danke für die Tipps.

    Gruß Olaf
     
  7. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Ich habe selbiges Problem in nem 8600er mit einer G3 500 Joecard...
    Bisher auch noch keine Abhilfe gefunden...

    MeNz666
     
  8. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Ich meine da mal gelesen zu haben, das die Joecards nicht mit in den Kansas Boards funktionieren. Quasi selbes Problem other way around.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen