Plug-Ins in Acrobat 6.0

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von v8-män, 06.01.2004.

  1. v8-män

    v8-män Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Ich habe früher in OS 9 in Acrobat 5.0 ein Plug-In namens Quite Imposing gehabt, womit man Brochüren ausschiessen konnte. Jetzt habe ich meinen Rechner umgestellt und weiss nicht mehr so richtig, wo ich das Plug-In hinlegen soll. Alle logischen, möglichen Stellen habe ich schon getestet, funktioniert aber nicht.

    Weiss da jemand Rat von Euch?

    Danke
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Actino

    Hi,

    hier gibt es ein Update auf 1.6 was wohl auch uner Acrobat 6 läuft

    http://www.actino.de/home.htm

    Bin selber daran interessiert, da ich das auch benutze. Muß aber noch auf Acrobat 6 updaten.

    hast du die version oder ist nur unklar wie es in Acrobat abgelegt wird

    http://www.actino.de/home.htm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. typomac

    typomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2004
    Plugin-Handling Acrobat 6

    Hallo zusammen

    Bei OSX hat sich das Plugin-Handling beim Programmen - in diesem Fall Acrobat - schon ein wenig geändert. Dazu wählt man das Programm aus - Befehl - I - und voilà, jetzt erscheint ein Fenster mit geladenen Plugins. Jetzt kann man ein neues Plugin hinzufügen oder entfernen. Hoffe mit diesen Angaben zu dienen.

    Cybergruss
     
  4. mallwart

    mallwart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    danke für den tipp mit den plug-ins . danach habe ich gesucht .
    ich musste aber eine weile probieren , da sich nicht alles wahllos deaktivieren ließ – fehlermeldungen beim start bishin zum programmcrash.
    aber jetzt startet acrobat schön schnell und schlank
     
  5. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Habe den Scannertreiber dort installiert, aber funzt nicht. Wenn man Create PDF from Scanner wählt wird er da nicht aufgeführt. So n Halbmast.
     
  6. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    wahrscheinlich ist dein
    Scanner-Plug-In noch nicht
    zu Acrobat 7 kompatibel.

    Das Prgramm gibt es ja
    auch erst seit 2(?) Wochen.

    Was für ein Scannerhersteller
    ist es denn?
     
  7. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Canon. Aber das funzte bei Acro 6 schon nicht. Übrigens Photoshop hat auch einen Plugin Folder. Wenn man das Plugin über die Info installiert funzt es auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2005
  8. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Brinft dir in diesem Fall aber
    nix. Oder hab ich dich falsch
    verstanden.

    Welches Modell?
    Hat das Plug-In die korrekte
    Endung? Steht von der Ver-
    wendung eines Scanner-Plug-Ins
    irgendwas im Handbuch?

    Du meinst bei Photoshop
    funktioniert das so nicht.
    Photoshop hat auch, im
    Gegensatz zum Acrobat,
    einen eigenen Plug-Ins-
    Ordner.

    ähmmm...Moment mal,
    da gibts das Importieren/
    Exportieren-Verzeichnis.
    Probiers mal da.
     
  9. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Canon Lide 30. Das Plugin heisst "ScanGear CS 7.0X" Es gibt kein Handbuch zu dem Treiber und das Handbuch von Adobe ist nur für Windows.
     
  10. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    So jetzt muss ich einfach Dampf ablassen. Dieser Dreck von Adobe eigentlich gemacht für den Windows Dreck. Nie funktioniert das Zeugs vollständig immer macht es irgendwelche Probleme. Diese blöden Pfuscher bei Adobe. Schaffen es nicht ihre Drecksprogramme richtig zu portieren. Sorry
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen