.PLS Dateien nicht mit iTunes öffnen

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von sotoll, 05.05.2005.

  1. sotoll

    sotoll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Hallo zusammen.

    1. Ich finde diese Community etwas ganz feines. :) Hatte schon diverse Fragen (bin seit 3 Monaten umsteiger/doppelnutzer) und habe hier bis jetzt immer etwas gefunden was mich weiterbrachte.
    (Ich konnte zb. das Display-Problem eines alten Wallstreets beheben: Lösung hier im Board gefunden; wow war das toll, als nach dem Ruhezustand die Hintergrundbeleuchtung wieder ging!!!)

    2. Nun aber trotzdem mein erster Post. Habe zu Thema nix schlaues gefunden.

    Ich versuche einen Video-Stream per Firefox zu öffnen. Nach dem Anklicken des Links habe ich die Möglichkeit das Ding zu öffnen oder zu speichern. Ich möchte es öffnen, aber nicht wie default-mässig vorgeschlagen mit iTunes, sondern mit VLC. Es handelt sich um eine PLS Datei, und OSX will mir nicht gestatten, ein anderes Programm ausser iTunes dafür zu verwenden.

    Ich habe schon versucht eine andere .pls-Datei per Apfel-I dem VLC-Player zuzuordnen, aber wenn ich danach im Browser den Link öffnen möchte habe ich nur iTunes zur verfügung.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke SOTOLL
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen