Pixma IP 4000 Tintenfrage

Diskutiere mit über: Pixma IP 4000 Tintenfrage im Peripherie Forum

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Ich benutze den Canon Pixma IP 4000 mit fünf Tinten. Nun ist mir aufgefallen, daß die "dicke" schwarze patrone offenbar nicht benutzt wird, denn alle anderen abe ich schon mehrfach getauscht, die Dicke bleibt aber anscheinend voll...

    Ich drucke mit dem Teil fast ausschließlich Fotos und jetzt frage ich mich, ob die Dicke nur für reinen Textdruck verwendet wird? Nicht daß das Teil mal eintrocknet...
     
  2. neo24

    neo24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2003
  3. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Das ist blöd... kann man die irgendwie dazu bringen, auch bei Fotos mitzupusten?
     
  4. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    24.02.2004
    Versuch mal die kleine rauszunehmen, dann bleibt ja nur noch die dicke. Ob das aber Fotoqualitätsmäßig zu empfehlen ist...
     
  5. Freak76

    Freak76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    also so schnell Trocknet die Patrone nicht ein, vorrausgesetzt das du Originale Patronen verwendest???

    Ansonsten einmal im Monat eine Seite Text Drucken :D

    Gruß

    Nils
     
  6. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2002
    wenn du im druckmenü....graustufen eingibst, dann benutzt er nur die sw_patrone...
    vorraus gesetzt du druckst nur sw dokumente oder bilder....
    ansonsten hat der drucker die eigenschaft, das sw aus allen farben zu mischen....
    deshalb sind vielleicht deine farbpatronen so oft leer...

    fogrider
     
  7. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2002
    @dari
    ich glaube dann druckt der nicht mehr, wenn eine patrone fehlt....=leer
    wie kommst du darauf?

    fogrider
     
  8. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    Also wenn er tatsächlich bei der Einstellung "Graustufen drucken" nur die Dicke nimmt, dann hätten wir ja schonmal einen Lösungsansatz. Glaubst Du, daß es so ist, oder weißt Du's. Irgendwie interpretiere ich eine gewisse Unsicherheit in Deinen Post, kann aber sein, daß ich spinne...
     
  9. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2002
    so mache ich es jedenfalls bei meinem iP 6000
    und das klappt:D

    fogrider
     
  10. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.06.2004
    na dann, gut Druck!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pixma Tintenfrage Forum Datum
Canon Pixma MG6650 druckt mit Textedit o. Thunderbird nicht Peripherie 15.10.2016
Canon Pixma MP640 - WLAN ist plötzlich immer weg Peripherie 19.08.2016
Canon Pixma MG 5250 scannt nicht mehr Peripherie 06.03.2016
Canon Pixma MX925 im WLAN druckt nicht sofort Peripherie 25.01.2016
Canon Pixma mini 260 Peripherie 09.12.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche