Pixelfehler dach Displaytausch! (Gravis)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von festplattenmagier, 08.01.2006.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    aufgrund eines def. FireWire Hubs wurde mein ACD 20" von Gravis in Bielefeld audgetauscht. Ich habe ein schönes Display ohne jegliche Pixelfehler abgegeben, und einen Komplettaustausch der sage und schreibe 3 immer leuchtende Pixel hat, und mehrere tote....

    Muss ich das wirklich hinnehmen?

    ich hätte das display nie und nimmer gekauft, wenn es diese Fehler gehabt hätte. Mit toten Pixeln könnt ich ja noch leben. aber diese hell leuchtenden Punkte sind echt nich schön. Beim Fotos nachbearbeiten ist es besonders störend.
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Naja - sie stellen mit Sicherheit keinen Produktmangel dar. Fraglich nur, ob man vielleicht mit der Verschlechterung des Displays was machen kann. Auf Gravis würde ich da aber nicht mehr setzen, sondern auf juristischen Rat. Aber ich habe da meine Zweifel - schließlich bekommst du rechtlich, wofür du gezahlt hast.

    Ich fühle mit dir :(

    Aber ehrlich gesagt: Wegen eines defekten FireWire-Hubs weiß ich auch nicht, ob ich das - gerade aus genanntem Risiko - reparieren lassen. Wer braucht überhaupt FireWire-Hubs? FireWire-Geräte kann man auch so in Reihe schalten... (OK, FireWire am Schreibtisch ist für ältere iPods etc. schon interessant... trotzdem...)

    Bleibt nur, die Devise auszugeben: Displays immer im seriösen Versandhandel kaufen - da man dort den Kaufvertrag anstandslos widerrufen kann.
     
  3. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    bei mir aehnlich.

    habe das display an meinem pb 17" wegen bright spots tauschen lassen (grosse helle flecken). jetzt habe ich eins mit 2 pixelfehlern, schlampig eingebaut (zu locker) und welliger einfassung des displays ueberm powerbook ueberm powerbook g4 schriftzug.

    werd' jetzt auch versuchen, das noch einmal tauschen zu lassen (gravis berlin).

    schaunmerma was das gibt.

    grüsse,
    sbx
     
  4. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Gekauft habe ich das Teil ja im Apple Store im Internet. Das was ich erhalten habe war ja OK. Deshalb habe ich es nicht zurückgeschickt.

    Das mit dem FW Hub habe ich auch erst später bemerkt.

    Brauchen tue ich das schon.. weil iSight wird ja an den Moni angeschraubt. Da ist das schon ganz praktisch ausserdem lege ich die ext. platte ganz gern auf den Schreibtisch. Der eine FW- Port ist ja beim mini durch das Display eh schon belegt, da man sonst die Funktion der SoftButtons nicht einstellen kann...
     
  5. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    ich hab irgendwie das gefühl, das ich ein Display im Tausch erhalten habe, das jemand erfolgreich wegen pixelfehlern zurückgegeben hat...

    ich will mein altes wiederhaben... da ******* ich aufs FW Hub....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen