Pivot Funktion am Syncmaster 191T

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von d5d, 02.02.2006.

  1. d5d

    d5d Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Hallo...habe mal ein wenig im forum geforscht, aber irgendwie keine so richtige antwort auf meine frage gefunden.

    also, ich habe einen syncmaster 191T der die tolle Pivot Funktion hat.
    Natürlich gibt es keine MacOs Treiber von Samsung dafür, aber ich habe ja gelesen, das ab Tiger Pivot unterstützt wird. Habe auch den Tip ausprobiert, mit gehaltener alt-Taste die Systemeinstellung Monitor zu öffnen,um da irgendwie in erweiterte Einstellungen zu kommen, um pIvot zu aktivieren.

    Angeschlossen ist der Montior über DVI an eine Nvidie Geforce 32 mB karte unter Tiger. Hat jemand es geschaft die Pivot Funktion am 191T zu aktivieren, gibt es villeicht Software-Treiber dafür?

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  2. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Soweit ich weiss, unterstützt nur der ATI-Treiber von OS X die Pivotfunktion.
    Mit einer ATI-Karte würde es also gehen.
    Same problem here :(.
     
  3. Chileno

    Chileno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.12.2005
    Mini + Samsung 193P = Pivot

    Hallo,

    ich habe den Samsung 193P mit Pivot und las auch, dass der Bildschirm mit dem Mini sich nicht kippen ließe - allerdings verstand ich die Samsung-Angaben so, dass das nicht vom Betriebssystem abhänge, sondern vom Rechner. Da ich hauptsächlich Office und Internet an meinem Kleinen mache, ließ mich das lange zögern - ausgezeichnet! Denn so bekam ich, als ich endlich zuschlug, den Silent Update Mini mit 64 VRAM. Stöpselte den Monitor ein, öffnete den Dialog, und - bingo - da war die Option Pivot integriert, ohne zusätzliche Treiber. :D Ob das nun am Tiger liegt (Mini kam mit 10.4.2) oder der verbesserten Videoleistung, das müssen die Experten entschlüsseln. Aber - es gibt Hoffnung für dich.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das liegt am Tiger...

    MfG
    MrFX
     
  5. chkossy

    chkossy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.09.2005
    ich hab nen syncmaster 913n und bei mir funktioniert die pivot funktion unter tiger super!
     
  6. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    am iBook ? wie hast des gemacht ? ich bin scheinbar dafür zu doof...scheint an der ATI GraKa zu liegen oder ?
     
  7. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Wie gesagt, nur die ATI-Karten (und auch nur unter Tiger) können das.
    Möglicherweise wird die Funktion ja bald auch in die nVidia-Treiber implementiert, wäre zu hoffen.
     
  8. Clapton

    Clapton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hallo zusammen,
    habe gerade diesen thread durchgelesen und frage mich die ganze zeit ob das auch automatisch funktionieren kann.
    Ich habe den SyncMaster 940 Fn + Powerbook 1,25 + Tiger
    in den systemeinstellungen kann ich ohne Probleme den Monitor drehen, aber bei windows geht das doch automatisch oder??
    sobald ich den monitor gedreht habe sind die einstellungen auch dementsprechend
    oder irre ich mich da??
    mfg Clapton
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pivot Funktion Syncmaster
  1. Speed
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    570
    Speed
    04.08.2009
  2. sheikyerbouti
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    356
    scope
    16.11.2008
  3. flobl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    330
    flobl
    05.08.2008
  4. traxx110
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    708
    MrFX
    18.02.2005