Pismo startet nicht mehr nach ram einbau - Display schwarz

Diskutiere mit über: Pismo startet nicht mehr nach ram einbau - Display schwarz im MacBook Forum

  1. Milon8

    Milon8 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    Hallo,

    mein Pismo 400mhz bereit mir Kopfzerbrechen :( .
    Habe ihm gestern einen RAM 512mb Riegel spendiert. Pismo aufgeschraubt, nach Anleitung Prozessorkarte ausgebaut und den Riegel unten eingesetzt - 512mb + 128mb auf der oberseite. alles zusammengebaut, gestartet und...
    die festplatte läuft an, aber scheint keinerlei aktivität zu leisten. das display bleibt schwarz und auch die grüne betriebsleuchte geht nicht.

    habe dann den ram riegel wieder rausgenommen und diverse konfigurationen mit den rams probiert. nix.
    das pismo hängt ganz normal am netz, habe es mit und ohne akku probiert.

    vor meinem eingriff lief alles wunderbar und nun scheint es noch nicht mal zu booten.

    kann mir irgendjemand einen tipp geben???

    gruss
    milon
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    hi, also ich würde zuerst vielleicht mit pram reset versuchen,(booten mit apfel+alt+p+r) das gleiche mit (apfel+alt+o+f) dann eingeben:
    reset -nvram, reset -all
    aber es kann auch sein, dass das board einen schaden abbekommen hat!
     
  3. josiwien

    josiwien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Lösung deines Problems

    Dieses Problem kenne ich nur zu gut. Hatte ich auch schon mal. Habe ewig herumgesucht und probiert bevor ich des Rätsels Lösung hatte.

    wenn du das untere Modul (Ram) gewechselt hast, musstest du den Prozessor samt Trägerplatine vom Sockel entnehmen. Und beim Wiedereinbau bist du dann zu vorsichtig vorgegangen. Du muss die Platin vorsichtig, aber mit bestimmten Druck einrasten lassen. Wenn die Platine nicht richtig im Sockel sitzt dann startete der mac natürlich nicht. Auch das obligarorische "BOUM" zu Beginn ist dann nicht zu hören. Vergiss die Sachem mit PROM, daran liegt es nicht.

    Wie gesgt, drücke die Platine genau über dem Sockel fest hinein, bis du spürst, dass sie einrastet. Viel Erfolg
     
  4. josiwien

    josiwien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    22.12.2005
    post scriptum: ich schreibe diese nachricht gerade von besagtem gerät.
     
  5. schuecke

    schuecke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Dem kann ich nur zustimmen, das hatte ich auch schon. War zu vorsichtig, da muss man schon etwas mehr Druck ausüben.
     
  6. Milon8

    Milon8 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    Jungs, Ihr seid spitze !

    Jungs, Ihr seid spitze !

    Habe mich nach Eurem Tipp nochmal an die Sache heran gewagt. Ein beherzter Druck auf den Prozessor und schon lief mein treues Pismo wieder.

    Danke für dieses Weihnachtsgeschenk !!!

    :D

    Milon
     
  7. Milon8

    Milon8 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2005
    Danke für das Weihnachtsgeschenk !
    Mein Pismo läuft wieder und ich bin begeistert :)
     
  8. josiwien

    josiwien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Das freut mich, dass ich dir helfen konnte.

    Vielleicht kannst du mir ja auch mal helfen. Wer weiß...

    josi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche