Pioneer DVR-105 brennt nur 1fach

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von daene747, 05.05.2003.

  1. daene747

    daene747 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hallo
    ich habe folgendes Problem und zwar brennt mein neuer DVD-Brenner eine DVD nur 1fach in Toast, obwohl er dieses eigentlich bis zu 4fach können müsste. Wer kann helfen ??
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    welcome...

    Hallo daene747,

    sinds auch Rohlinge, die vierfach beschreibbar sind? Wie schnell brennt der Disc Burner die DVD?. Welchen Rechner mit welchem System und Toastversion verwendest Du?

    Gruß Andi
     
  3. daene747

    daene747 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Rechner PM G4 1Ghz, Toast die neuszte Version, die Rohlinge müssten sich zumindestens 2fach brennen lassen. Mit Discburner hab ich es ehrlich gesagt noch gar nicht ausprobiert.
     
  4. loxoncd

    loxoncd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2003
    hi daene747,

    hatte das selbe problem. du musst wirklich darauf achten welche dvds du benutzt. grundsätzlich schon mal keine +R/RW medien. dann auf keinen fall die billigen.

    die besten erfahrugen habe ich bis mit den apple dvds gemacht. noch keine einzige verbraten. mit toast kommst du hier auf 4x brennen. allerdings musst du drauf achten, dass du den schreibpuffer aktiviert hast. der dialog kommt erst unmittelbar vorm brennen. die apple dvds sind auch nicht teurer als gute andere scheiben, wie z.b. von pioneer, basf oder maxxell.

    gruss
    patrik
     
  5. wolf1210

    wolf1210 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2003
    Pioneer DVR-105

    hallo deane und auch die anderen :)

    bitte entschuldigt wenn ich mich an den thread dranhänge aber meine frage zum thema lautet:
    möchte mir einen dvd-brenner (bulk version) in meinen G4 Dual 867 Mhz.
    einbauen, muss ich um die apple software wie z.b. iDVD oder Final Cut Pro nutzen zu können vorher ein Firmware-Update machen oder erkennt der Mac bzw. die software auch ohne Update den brenner als Superdrive ?

    danke wolfgang
     
  6. daene747

    daene747 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hi. Soviel ich weiss müsste ihn er ohne Firmware Update erkennen, solange du nur ein Pioneer DVR-A benutzt. Das einzige auf das du achten musst, dass du es auf Master jumperst, da er das LW ansonsten überhaupt nicht erkennt.
     
  7. wolf1210

    wolf1210 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2003
    Pioneer DVR-105

    hallo :)
    ja dass ist eben der grosse knackpunkt wenn ich nämlich kein DVR A kaufe sondern ein DVR 105 welches ja die Bulk-Version und somit Preiswerter ist weil ich nicht die ganze windoof soft dabei kaufen will frage ich mich ob ers dann immer noch erkennt
    ausserdem muss ich in meinem doppelherz-mac alle laufwerke und auch festplatten durchgängig auf Cable-Select jumpern
    du hast bestimmt die retail-version des brenners gekauft mit software für windows medien usw. stimmt ?
    gruss wolfgang
     
  8. daene747

    daene747 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Nein ich habe den DVR - 105 auch als bulk bei Cyberport gekauft. Aber erst als ich ihn als Master gejumpert hat und mein DVD-LW hat er das Superdrive erkannt. Cable-Selcect hat auch nicht funktioniert.
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    stimmt - entgegegn Apples Aussage, dass bei 2 optischen Laufwerken im DualG4MDD beide auf CS (Cable Select) ge-jumpert werden sollen, muss der DVR-A05 (A-105) zwingend als Master und das 2. Laufwerk zwingend als Slave ge-jumpert sein. Der Rechner erkennt den DVR sonst ueberhaupt nicht. Wie es ist, wenn du das Combo Laufwerk ausbaust und den Superdrive als universal Laufwerk nutzt, weiss ich leider nicht. Ich finde es zu praktisch zwei Laufwerek zu haben.

    In der letzten Macwelt war ein Leserbrief mit genau dieser Frage und der wurde prompt falsch beantwortet (...........sind beide auf CS zu jumpern).

    Der Pioneer DVR liest vor dem schreiben die sogenannte Media ID des Rohlings aus und entscheidet dann aufgrund dieser ID mit welcher Geschwindigkeit gebrannt wird. Auf einem PC kann mit dem Tool Nero CD
    Speed von Ahead Software die ID vor dem Brennen ausgelesen werden - fuer den Mac gibt es das leider nicht.

    Hier zwei links dazu:
    Pioneer Statement zu Rohlingen im Allgemeinen

    Pioneer Statement zu Nero CD Speed und link zum download fuer alle die noch eine Dose haben


    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pioneer DVR brennt
  1. Hugin
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    281
    Cousin Dupree
    02.01.2010
  2. dsquared
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    533
    dsquared
    22.04.2008
  3. macomania
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    421
    macomania
    07.09.2006
  4. Hugin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    316
    Hugin
    30.05.2006
  5. aumacvid
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    634
    aumacvid
    05.03.2006