phpMyAdmin: Wo welches Passwort?

Diskutiere mit über: phpMyAdmin: Wo welches Passwort? im Web-Programmierung Forum

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    Hallo.

    wieder ein banale Frage zu MySQL, diesmal mit zusammen hand mit phpMyAdmin:

    Am Anfang hat alles geklappt. Nur dachte ich mir dann, setze noch ein Passwort rein, damit nicht jeder da dran kann.
    Also hab ich die Tabelle "user" abgeändert, und zwar die beiden einträge mit "root" (Bei den einem stand als host, meine ich, "localhost", bei dem anderen die Adresse, die angezeigt wird, wenn man bei den Systemeinstellungen das Websharing startet).

    Bei beiden habe ich dann im Feld Passwort en Passwort hinterlegt.
    Die Benutzertabell neu geladen, und nun hab ich den Salat.

    phpMyAdmin sagt mir, ich habe keine Rechte, eine Datenbank zu erstellen. Ist ja auch klar, schließlich habe ich dem noch kein Passwort mitgegeben.

    Jedoch, wenn ich in der conig.inc.php bei der Variable "$cfg['Servers'][$i]['password']" das Passwort setze, was ich gesetzt habe, kann ich immer noch keine Datenbank erstellen.

    Zugriff auf die Usertabelle hab ich freillich auch nciht mehr, das wäre ja zu einfach.

    Also, wo muss ich das Passwort, was in der Usertabelle steht, bei MySQL setzen, bzw, wie bekomme ich das Passwort da wieder raus?

    Bei Lösungen mit dem Terminal bitte auf weitere Fragen einstellen.
    Und falls es dazu schon einige Threads gibt, tut mir Leid, bei solchen Fragen scheine ich immer die falschen suchbegriffe zu haben.

    danke

    Gruß
    Lukas
     
  2. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    So, ein großes entschuldigung, ich hab das falsche Forum erwischt, tut mir Leid.

    Desweiteren:
    die suche im richtigen Forum hat mir folgenden Thread vorgelegt: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=56838&highlight=mysql+passwort

    Die Vorgehenweise klappt an und für sich auch, nur hilft sie mir nicht weiter.

    Hier das, was das Terminal ausgibt:
    Code:
    dslb-084-062-226-025:~ kolibri$ sudo /usr/local/mysql-standard-5.0.21-osx10.4-powerpc/bin/mysqld_safe --init-file=mysql-init &
    [1] 614
    dslb-084-062-226-025:~ kolibri$ Starting mysqld daemon with databases from /usr/local/mysql/data
    STOPPING server from pid file /usr/local/mysql/data/dslb-xxx-xxx-xxx-xxx.pools.arcor-ip.net.pid
    060514 19:20:08  mysqld ended
    
    (Statt der viermal drei "x" ist dort die Adresse aus dem Websharing eingetragen)Und noch eine Änderrung, im Vergleich zum Beispiel: Die Datei heißt auch nur mysql-init.

    Danach den SQL-Server über die Systemsteurerrung neugestartet, aber das Problem besteht immer noch.

    Keine Rechte eine Datenbank anzulegen, und die user-Tabelle kann ich nicht mal sehen...

    Werde es jetzt mit SQL-Befehlen versuchen, also dem dritten Beispiel, was in dem anfangs genannten Thread stand...

    Hilfe ist weiterhin willkommen, und falls ein Gnädiger, und was SQL angeht, nicht von mir genervter Moderator mich noch ins richtige Forum schieben mag, bin ich ihm sehr dankbar.

    gruß
    Lukas
     
  3. koli.bri

    koli.bri Thread Starter Gast

    OK, der dritte Abschnitt der Anleitung hat geholfen...

    Gruß
    Lukas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - phpMyAdmin welches Passwort Forum Datum
phpMyAdmin Fehler #2002 Web-Programmierung 26.04.2014
PHPmyAdmin Datenbank zeigt Textänderung nicht an. Bin absoluter Newbee! Web-Programmierung 07.02.2011
PHPmyAdmin config.inc.php Web-Programmierung 14.02.2010
MAMP - phpMyAdmin etc. updaten? Web-Programmierung 31.01.2009
phpmyadmin krieg ich nicht zum Laufen .... Web-Programmierung 21.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche