phpMyAdmin geht und geht doch nicht

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Danny4, 02.07.2003.

  1. Danny4

    Danny4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2002
    Hallo, nach erflogreicher Apache/PHP installation (4.1.2) habe nich nun noch mySQL (4.0.13) zum laufen bekommen.

    Nun habe ich noch phpMyAdmin (2.5.1) installiert und auch einigermaßen zum laufen gebracht. Die Startseite von phpMyAdmin wird wunderbar angezeigt und auch eine vorher im Terminal angelegte Datenbank erscheint in der Liste.

    Aber egal auf welchen Link ich nun klicke, es passiert nichts. Der Ladebalken des Browsers geht los und bleibt dann am Ende so voll stehen. Der Browser ist auch zu 100 % ausgelastet. Ich kann also auch nicht einfach auf "Zurück" klicken. Das dauert dann immer eine Weile bis was passiert.

    Kennt jemand dieses Verhalten?
     
  2. Danny4

    Danny4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2002
    Hat sich erledigt. Ich habe den Fehler selbst gefunden. In der Configdatei, wo man den Pfad zum Modul angibt, hatte ich noch "index.php" angehängt. Da hat der dann logischerweise immer die falschen URLs gehabt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen