PHP unter MacOSX für Apache

Diskutiere mit über: PHP unter MacOSX für Apache im Web-Programmierung Forum

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Damit ich in Zukunft meine HP's offline testen kann habe ich mir nen Apache Webserver auf mein PB instalilert. Dieser funktioniert auch wunderbar. Kann mir nun jemand sagen wie ich zu dem Apache auch noch das PHP module instalieren kann? Ich weiss nämlich einfach nicht wie ich das machen muss/soll...

    mfg Schattenmantel
     
  2. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    http://www.entropy.ch/software/macosx/php/

    Dort gibs Php mit installer. Den Apache den du installiert hast kannst du eigentlich gleich wieder Löschen da mac os x den Apache immer dabei hat. Unter Sharing auf WebSharing aktivieren gehen damit wirfst du den Apache an.
     
  3. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Okay danke für den Tip!
     
  4. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    So installiert. Das Fileverzeichnis ist unter Library/Webserver/Documents/

    Klappt alles wunderbar.

    Jetzt hab ich noch 3 weitere fragen.

    Ich hab schonmal versucht websharing ohne das ich internet anschluss hatte zu aktivieren und das ging nicht wirklich. Brauche ich dafür internetanschluss? Ich würde halt gerne auch im Zug testen können.

    2. CSS funktioniert leider nicht. Wo kann ich das aktivieren?

    3. Ich würde gerne noch ne MySQL einbinden. Wo bekomme ich die? Gibts da auch nen installer?


    Danke für eure Hilfe!
     
  5. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Du brauchst dafür natürlich kein internet. Einfach anschalten und dann im browser http://localhost/~username/ eingeben. Die Webseiten packst du dann in den Ordner Web-Sites im Home Verzeichnis des entsprechenden Users.

    CSS brauchst du nicht aktivieren. Dürfte keinen Webserver geben wo man es anschalten muss, da es Browserseitig ist. Wenn das CSS nicht Funktioniert versuch mal die HP einfach durch Doppelklick auf das File aufzurufen. Wenn auch da kein CSS zu sehn ist, liegt es an der HP.

    Für Mysql ist Jaguar so gesehen Startbereit (nötigen user und so sind schon angelegt) muss nur noch installiert werden. Anleitung gibt es hier:
    http://www.entropy.ch/software/macosx/mysql/
     
  6. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Kann ich das so konfigurieren, dass ich mehrere Seiten gleichzeitig verwenden ( testen ) kann? Virtual host?

    Danke für deine Tips! Helfen mir wirklich viel weiter!
     
  7. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht was du meinst. Ich schätze mal du meinst mehre HPs auf dem Webserver packen und aufrufen. Das kannst du natürlich machen. In Unterordnern zb. Aufrufen tust du die mit
    http://localhost/~user/unterordner/
    Oder was meinst du?
     
  8. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Ja aber wenn ich das mache habe ich ein Problem wenn ich die Links innerhalb der Webseite root bezogen angegeben habe und nicht dokumentrelativ. Und da ich immer auf root verlinke kann ich das nur machen wenn die unterordner jeweils als rootverzeichnis konfiguriert sind. Ich weiss das dies bei nem Apachewebserver möglich ist nur weiss ich nicht wo ich das einstellen muss.
     
  9. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    31.05.2003
    Hallo!

    Ich wollte mir jetzt auch gerade PHP installieren nach den Anleitungen von Jiji ... Installation klappt, und wenn ich in den Sites ordner eine PHP Datei stecke, die folgendes enthält:

    <?php phpinfo() ?>

    Dann wird auch die PHP Infoseite angezeigt, wenn ich http://127.0.0.1/~lu_lle/test.php eingebe

    Wenn ich aber eine andere PHP Date, wie z.b. diese hier:

    <html>
    <head>
    <title>Beispiel</title>
    </head>
    <body>
    <?php echo &quotHallo Welt!"; ?>
    </body>
    </html>



    testen will, dann bleibt das Browserfenster (im Safari) weiss und im Internetexplorer bleibt er bei der ladeanzeige hängen. Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte? Muss ich eventuell noch irgendwelche konfigurationen vornehmen?

    danke, im Vorraus, Ludwig



    EDIT: Ich habe gerade auch geschaft dieses Helloworld script zum laufen zu bringen:

    <? print("Hello World") ?>

    Wieso geht das echo nicht, kann das an irgendeiner einstellung vom php oder apache liegen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2003
  10. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2003
    PHP:
    <?php echo &quotHallo Welt!"; ?>
    Das hat einen Fehler. Versuch es einfach mal mit dem.

    PHP:
    <? echo "Hallo Welt!"?>

    das php nach dem <? kann man machen, ist aber nicht nötig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PHP unter MacOSX Forum Datum
mail Funktion unter PHP 4.4.9 Web-Programmierung 10.09.2008
Ganz kurz - PHP unter Windows! Web-Programmierung 10.10.2006
PHP Newsletter auf Mac ok, aber nicht unter Windows ... Brauche Hilfe ... Web-Programmierung 01.12.2005
PHP Einstellungen unter Mac OS X Server? Web-Programmierung 28.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche