PHP mit RapidWeaver auf 1&1 Servern

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Neddi, 09.01.2006.

  1. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hallo,

    hat jemand eine Ahnung, wie ich mit RapidWeaver erstellte PHP Seiten - in diesem Falle ein Kontaktformular - auf einem Server von 1&1 zum laufen bekomme?

    Habe alles hochgeladen, bekomme jedoch beim Aufruf im Web die Meldung:

    Liegt das an 1&1 oder an RapidWeaver?

    Weiss jemand eine Lösung, ehe ich das Kontaktformular in den Mülleimer ziehe? Wäre super :)

    Viele grüsse
    Neddi
     
  2. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Ähm hast Du Dir die Fehlermeldung mal durchgelesen? Die Dateiberechtigungen stimmen einfach nicht - keine Ahnung was Du da ausführst, aber vielleicht setzt Du sie probehalber mal auf 777 und testest dann. Danach kannst Du sie dann ordentlich anpassen.
     
  3. JesterP

    JesterP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Kommt drauf an was Du für einen Tarif bei 1&1 hast!?

    Bei dem Deutschland/City-Flat Tarif hast Du zwar ne Domain und 100MB Speicherplatz für Deine HP aber kein PHP und MySQL :(

    Da muss es, glaube ich, schon der "Business-Tarif" aus der Hosting-Sparte sein.
     
  4. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Nein ich habe php, das habe ich nachgeschaut, ist auch nicht der billigste Tarif.

    Ich arbeite mit RapidWeaver, da kann man nichts einstellen in Bezug auf Berechtigungen usw.
     
  5. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Also ich habe jetzt mit einem ftp-Programm (Transmit) zuerst die betreffende *.php datei auf 777 gesetzt. Als das nichts nützte, habe ich den gesamten Ordner, indem sich die Datei befindet auf 777 gesetzt. Nichts, immer noch die selbe Fehlermeldung.
     
  6. Padawan

    Padawan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.12.2005
    In unserem Forum bist genau so weit gekommen :p
     
  7. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
  8. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Danke für den Link, aber kriege ich auch nicht hin.
    Ich verstehe auch nicht, wieso man mit RapidWeaver nicht die entsprechenden Rechte ändern kann oder wieso das nicht automatisch gemacht wird - wenn schon php mit RapidWeaver möglich ist?

    Dann schmeiss ich meine Kontaktseite eben wieder raus, zwingend notwendig war sie eh nicht, da genug Mail-Links vorhanden sind, aber nett sah sie schon aus. Hätte mir schon gefallen. :rolleyes:
     
  9. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    ich glaube nicht das es an RW liegt.
    wie du selber schreibst, geht es mit transmit auch nicht.

    ich habe auch schon mit verschiedenen ftp-proggis probleme mit rechten gehabt.
    leider kenne ich mit technisch auch nicht weiter aus, sodass ich dich wieder deinem schicksal überlassen muss ;)

    EDIT:
    mach dir einfach eine iframe-seite und lade dort ein externes mailformular rein.. da gibt es unendlich viele im netz.
    diese laufen dann einfach über DEREN server und funktionieren (meißtens) sehr gut.
     
  10. Neddi

    Neddi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Ja ich weiss, aber dann habe ich nicht mehr mein Webstyling.

    Ich habe heute nur ein wenig rumprobiert in RW und dann dieses Kontaktformular gebastelt - was heisst gebastelt - war ja schon fertig. Aber es sah gut aus und ich fand das besser als die überall verteilten Email-Links, damit man erreichbar ist. Naja schaun wir mal ...
    Aber irgendwie muss das doch gehen!

    Ich habe die Rechte auch noch einmal direkt bei 1&1 auf dem Server überprüft. Transmit hat das schon richtig gemacht.
     
Die Seite wird geladen...