php lokal anders als beim Provider? Ich werde kirre!

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von falkgottschalk, 17.09.2006.

  1. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hallo Fans,
    an diesem düsteren Sonntag wollte ich mal wieder etwas mit PHP und MySql machen.
    Ich habe einen Provider, der das alles unterstützt, aber die Files immer hochladen istja doof. Also, habe ich mir mal eben ein WAMP besorgt und einem ansonsten überflüssigen Windoof-PC etwas zu tun gegeben.
    Der Gag ist nun der, dass "lokal" auf dem "Server" ausgeführte phps sich anders verhalten, als wenn ich das selbe Codestück zu meinem Provider hochlade.
    Hier ein kleines Beispiel:
    Ich will einfach nur, dass beim Aufrufen ein leeres Formular erscheint, das füllt man dann aus, klickt auf "GO" und die Felder werden gespeichert.
    Mache ich da beim Provider, ist alles paletti.
    Mache ich das "lokal". d.h. aus Safari mit der IP des Windoof-PCs, dann passiert einfach nichts ausser dass die Felder wieder gelöscht werden.
    WHY?
    Bestimmt ist doch nur eine dusselige Einstellung bei Apache - aber welche?

    Danke!!


    PHP:
    <html>
    <head>
    <title>Neuen Datenatz erstellen</title>
    <?php
    define
    ('IN_PHPBB'true);
    $phpbb_root_path './php/';
    include(
    $phpbb_root_path 'toolbox.inc');
    //////////////////////////////////////////////////////////////
    ///////                  S U B M I T
    //////////////////////////////////////////////////////////////
    if ($submit) {
    // process form

       
    $titel     ereg_replace("[^[:alnum:]]"" "$titel); 
       
    $kommentar ereg_replace("[^[:alnum:]]"" "$kommentar); 

       
    $db mysql_connect($my_database_host$my_database_user$my_database_password)
       or die(
    "ERROR: Fehler beim Connect zur Datenbank!");
       
    mysql_select_db($my_database_database,$db); 

        
    $sql "INSERT INTO jobsuche
          (TITEL,
          KOMMENTAR)
           VALUES 
            ('
    $titel',
            '
    $kommentar')";
        
    $result mysql_query($sql);
        if (
    $result
        {
          echo 
    "<center>Danke! Datensatz neu erstellt. <br>";
        } else 
        {
        
    $error "Sorry! Der Datenbank-Update hat nicht funktioniert.";
        echo 
    "$error";
       die(
    "Abfrage fehlgeschlagen: " mysql_error());
        }
      }
     else
    {
    // *******************************************************************************
    // *******************************************************************************
    // D I S P L A Y   F O R M
    // *******************************************************************************
    // *******************************************************************************
    mysql_connect($my_database_host$my_database_user$my_database_password)
          or die (
    'Fehler beim Connect zur Datenbank weil : ' mysql_error());
    ?>
      <form enctype="multipart/form-data" method="post" action="<?php echo $PHP_SELF?>">
        <font face="Arial">Titel:<input type="text" name="titel" size="50">
        <textarea cols="100" rows="10" name="kommentar"></textarea></font></b></p><br>
        <p align="center"><input type="submit" value="Change speichern" name="submit"></p>
      </form>
    <?php
    // end if
    ?>
    </html>

    Edit: ein Umstellen von php 5 auf php 4 hat keine Änderung gebracht.
    Und? Einer eine Idee? Hey, wenn einer einen Tip hat, dem gebe ich einen aus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2006
  2. kahler

    kahler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hey, suppi!!
    Genau das war es! :freu: :freu: :freu:

    Wenn Du mal in die Gegend kommst - du hast ein Bier gut!
    (Gibt aber NUR Jever!)
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    hättest Du im richtigen Forum gesucht, hättest Du Dir das Bier gespart ;)

    *ich schieb das hier denn mal zur Web-Programmierung*
     
  5. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Jever in Darmstadt? Das ist ja auch komisch… ;)

    Du hättest die DOSe übrigens gar nicht unbedingt gebraucht. Stichwort MAMP, gibt's auch viele Einträge hier im Forum. Aber als eine Art Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für die arbeitslose DOSe ist es natürlich begrüßenswert.
     
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Ähm, naja, so ein richtiges Stichwort für die Sufu ist mir aber auch nicht eingefallen...
     
  7. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Jever? What else? Das ist nicht komisch, das ist K U L T.

    Ansonsten sehe ich das genauso: "Tu mal was für die arme Dose, damit die sich nicht völlig langweilt". Für irgendwas muss sie ja gut sein.:D
     
  8. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.06.2005
    Hi,

    mit register_globals=on sollte man nicht programmieren, das wirft nur Sicherheitslöcher auf. Benutze lieber die Variablen $_POST oder $_GET. Dass Provider immer noch register_globals auf on haben, wundert mich.

    cu
     
  9. falkgottschalk

    falkgottschalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Danke für den Tip ...
    aber ...
    wie mache ich das? Hast Du einen Beispiel-Coding-Fetzen? schäm ...
     
  10. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.06.2004
    alle Variablen die per Post übergeben wurden werden mit $_POST['name'] ausgelesen..
    genauso bei GET

    also z.B. anstatt nur $kommentar nun $_POST['kommentar']

    gruß A.-G.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen