PHP in Tabellenzelle

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von philkan, 23.05.2006.

  1. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Hallo!

    Ich bin gerade am tüffteln für die Website eines Freundes.
    http://www.philkan.at/mod/
    Und habs nun entlich geschafft in eine Zelle einen PHP Code einfließen zu lassen. Nur hab ich noch ein Problem.
    Das ist ein vorgefertigtes PHP Gästebuch, wenn man dort jetzt auf die Seite 2 will, springt er aus der Zelle raus. Das will ich aber nicht sondern ich will, das es genau so weitergeht.
    Wenn möglich ohne einen IFrame.
    Noch dazugesagt ich bin eine absolute Null im PHP Programmieren.

    Danke für eure Hilfe!!!

    Lg
     
  2. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    bei mir kommt nen MySQL Error , deswegen kann ich dazu nix sagen ...
     
  3. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    So nun sollt es wieder funktionieren.
     
  4. DarkMoonWolf

    DarkMoonWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Das wird auch kaum möglich sein, der Link geht ja auf die book/index.php
    den link müßtest du ändenr unten im Menü und zwar so dass du in der Tabellenzelle dann das GB mit eben seite 2 aufrufst

    also etwa

    <a href='http://www.philkan.at/mod/wiedieersteseiteheisst.php?gbs=2'
    dann das mit äh __GET["gbs"] (wars glaub ich) in ne Variable speichern zb
    $gbpage = __GET["gbs"];
    bedenke dabei, wenn get nich gesetzt ist gbpage auf 1 zu setzen ;)
    und in der Zelle wo du das gb aufrufst dann
    <? include("/book/index.php?page="+$gbpage); ?>
    in etwa auf...das bewirkt dass du die entsprechende Seite kriegst

    hm is so in etwa, bin mit beim Get nich ganz sicher sollte aber in etwa so sein. evtl mal php.net fragen ;)
     
  5. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    22.04.2005
    also das HTML ist ja schon mal schauderhaft ... zwei komplette <head> tags usw. Da wunderts mich net dass es gar net gescheit geht ...
     
  6. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    danke.
    Nur muss ich ehrlich gestehen das ich keine ahnung habe was du meinst!
     
  7. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Ja werde ich darüber arbeiten, nur gehts mir jetzt in erster linie darum das mit dem php auf die reihe zu kriegen.
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wo ist der Code?
    Oder sollen wir den erraten? ;)

    [edit] Der html Quelltext ist ein absolutes Chaos.
    der Doctype kommt irgendwo in der Mitte etc. [/edit]
     
  9. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Der Code vom Gästebuch oder von der HTML Seite?
     
  10. DarkMoonWolf

    DarkMoonWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.05.2006
    ähm das war so interpretierbar, dass du wenn du in der tabellenzelle das gästebuch einbindest du dem auch mitteilst welche Seite du haben willst
    Dazu müssen natürlich die Seitenlinks (unten im GB) auch aktualisiert werden...aber ohne konkreten php code is das aucnn wenig kompliziert das mag sein, also auch den von der SeitenNummerAnzeige im GB weil du dann da den Link ändern musst
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen