php-gästebuch anpassen

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von menzimuck, 01.12.2005.

  1. menzimuck

    menzimuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    hallo

    ich bin noch ein ziemlicher php newbie, dh. einfach, ich verfüge über "ausreichende grundkenntnisse" (also e bissl kann ichs schon...) um mich aber noch näher damit vertraut zu machen, setze ich vorerst bei der herstellung eines gästebuchs auf vorlagen. diese hier scheint echt was zu taugen. aus dem readme werde ich aber nicht schlau, was habe ich alles (welche angaben genau in welcher datei) zu ändern so dass alles funktioniert?!

    merci
     
  2. dms

    dms Gast

    Offtopic und Sorry: http://www.christian-web-masters.com/ rotfl

    Gibts auch Vereine der christlichen Tellerwäscher oder der christlichen Automechaniker? rotfl
     
  3. onyx

    onyx Gast

    Code:
    1. Extract all files to your local machine.
    zip-File auf Deiner Rechenkiste entpacken.

    Code:
    2. Open "functions.php" in the text editor of your choice
    a. Starting at line 21, read the instructions for configuring this file and make the necessary configuration entries.
        b. DO NOT edit beyond line 37 unless you are confident in what you are doing.
        c. Save and Close "functions.php".
    
    Die Datei "functions.php" in einem Texteditor (z.B. emacs) öffnen
    a. zwischen Zeile 21 und 37 die notwendigen Angaben eingeben
    b. nach Zeile 37 keine Änderungen vornehmen, solange du nicht genau weisst, was du tust
    c. Die Datei "functions.php" abspeichern und schliessen.

    Code:
    3. Place ALL of the files (except this readme) that were packaged in this ZIP into the SAME directory on your web server.  It does not matter where in your Document Root you place them, as long as they are ALL in the SAME directory.
    Alle extrahierten Dateien (ausser der readme.txt) in das gleiche Verzeichnis auf dem Server kopieren. Egal, an welcher Stelle, wichtig ist nur, dass alle im gleichen Verzeichnis liegen.

    Code:
    4. IMMEDIATELY browse to http://www.yourdomain.com/path-to-guest-book/db_build.php
        a. This will create the necessary table in your database for the Guest Book
           to operate.
        b. If you see the red notice on the screen stating the table was created, IMMEDIATELY DELETE the file  "db_build.php" to avoid any problems in the future.
    
    Im Browser zu dem Verzeichnis mit den kopierten Dateien wechseln
    a. die notwendige Tabelle in der Datenbank wird erstellt
    b. wenn die rote Meldung erscheint, dass die Tabelle erstellt wurde, die Datei "db_build.php" sofort löschen

    Code:
    5. If on a system where it is necessary, you need to adjust the permissions of .htpasswd:  "chmod 666 .htpasswd" .  This gives write permission to the password file for web users (you, the person attempting to change the password via this web application).  You must be logged in as "root" or the owner of the file ".htpasswd" and in the directory where the file is located. *You will know you are on a system where it is necessary because when you try to submit a password change you will get an error refering you to this step in this readme ;) .
    
    Falls notwendig, die Rechte der Datei .htpasswd mittels "chmod 666 .htpasswd" anpassen, um das Passwort änderbar zu machen; um den Befehl ausführen zu können, musst du entweder "root" sein, oder der Eigentümer der Datei.

    Code:
    6. Your Guest Book is now set up for use.  Browse to it and enjoy.
    Fertig!



    MFG
     
  4. menzimuck

    menzimuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    Code:
    2. Open "functions.php" in the text editor of your choice
    a. Starting at line 21, read the instructions for configuring this file and make the necessary configuration entries.
        b. DO NOT edit beyond line 37 unless you are confident in what you are doing.
        c. Save and Close "functions.php".
    das problem ist nur, das ich nicht weiss, was ich in zeile 32 und 35 einsetzten muss (host:"" und db:"") könnt ihr mir da helfen?
     
  5. dms

    dms Gast

    Das sind die DB-Kenndaten. Unter "host" musst Du die Adresse das Datenbankservers angeben, sollte in Deinem Fall aber einfach "localhost" sein. Bei "db" musst Du den Namen der Datenbank angeben, in der das Programm seine Tabellen ablegen soll. Höchstwahrscheinlich muss die Datenbank vorher schon vorhanden sein, also gib dort den namen einer existenten DB an oder erstelle vorher eine neue (z.B. per phpMyAdmin).
     
  6. menzimuck

    menzimuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    sorry aber ich kenne mich mit datenbanken nicht so aus... habe jetzt aber mal eine datenbank erstellt. wie aber muss ich ihrer namen eintragen in functions.php? gibts da ein bestimmtes format? muss der pfad auch angegeben werden? wenn ja, wie?
     
  7. dms

    dms Gast

    Nein, kein Pfad oder ähnliches. Einfach nur der Name der Datenbank.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen