PHP Apache

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von cni, 14.10.2004.

  1. cni

    cni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    Hallo zusmmen

    Habe seit einer Woche einen Mac PC.
    Ich habe heute den Apache aktiviert und wollte noch php aktivieren.
    das habe ich um file /etc/httpd/httpd.conf aktiviert.

    nun wollte ich testen ob php auch geht, jedoch weis ich nicht wohin ich das file speicher soll. ja ich weiss eine dofe frage, aber janu.

    kann mir jemand helfen

    greez
    cni
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    wenn DocumentRoot in der httpd.conf auf "/Library/WebServer/Documents" steht, dann in diesem verzeichnis ...
     
  3. cni

    cni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    Danke

    wenn ich auf localhost/hello.php gehe kommt

    {\rtf1\mac\ansicpg10000\cocoartf102
    {\fonttbl\f0\fmodern\fcharset77 CourierNewPSMT;}
    {\colortbl;\red255\green255\blue255;}
    \margl1440\margr1440\vieww9000\viewh9000\viewkind0
    \pard\tx560\tx1120\tx1680\tx2240\tx2800\tx3360\tx3920\tx4480\tx5040\tx5600\tx6160\tx6720\ql\qnatural

    \f0\fs26 \cf0 <? print("Hello World") ?>}

    :mad:
     
  4. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    du hast die php-datei nicht als "plaintext", sondern im rtf-format gespeichert ... speichere sie als plaintext und schon sollte es gehen ...
     
  5. MatrixMan07

    MatrixMan07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2004
    in textedit irgendwo auf in reinen text umwandeln klicken, dann sollte es gehen
     
  6. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    ja, und zwar unter "Einstellungen -> Eigenschaften für neue Dokumente -> Reiner Text" ... langfristig besser wäre es wohl einen anderen editor zu verwenden ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen