php 4.2.2 downgraden?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Trainspotter, 17.01.2003.

  1. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    Hallo

    ich habe auf anraten eines freundes (php programmierer) meine php version 4.1.x auf 4.2.2 upgedatet.

    seit dem habe ich das gefühl, dass sämtliche scripte, die vorher liefen, NICHT mehr laufen.

    kann es sein dass diese version mit bugs behaftet ist?
    welche ist eine stabile version für OSX?
    und wie kann ich evtl. die alte version wieder herstellen ?
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    hallo trainspotter,

    deine vermutung ist richtig und unter www.entropy.ch findest du die installation, gaaaaanz einfach, für 4.2.3 und auch die passende MySQL datenbank. achte darauf das die die installationsbefehle für 10.2 eingibst.
    die seiten gibts auch auf deutsch, einfach deutsch wählen :D.

    viel spass, appel :D
     
  3. Andreas [S]

    Andreas [S] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2002
  4. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    hab ichs mir schon gedacht. ich habe nach der anleitung auf entropy.ch letzte woche die 4.2.2 installiert. heute sehe ich auf php.net dass die 4.2.3 draussen ist.......
     
  5. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    ich habe gerade auch gesehen, dass die aktuelle phpmyadmin version nicht mehr mit php2.2.3 laufen tut.

    wie kann ich die standart php installation von apple wieder herstellen ?
     
  6. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    also irgendwas machst du da falsch, bei mir läuft alles einwandfrei. ich habe version 4.2.3 von entropy auf meinem localhost und wie gesagt alles läuft. schau doch nochmal nach ob du irgendwo einen konfigurationsfehler in der httpd.conf hast.




    viel glück, appel .D
     
  7. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    ich habe mein ibook gestern neu installiert und gehofft, dass jetzt wieder alles so läuft wei es einmal war.

    aber die datei mit <?PHP phpinfo() ?> gab überaupt nix aus.

    (es ist doch eine php version standartmässig dabei??)


    jetzt habe ich nocheinmal nach der anleitung von entrophy.ch version 4.2.3 installiert aber es ist die gleiche schei**e wie vorher. <?PHP phpinfo() ?> gibt zwar jetzt was aus, aber die simpelsten scripte führt er nicht mehr aus.

    langsam bin ich echt entäuscht vom mac.
    das doofe dabei ist,dass ich das bis freitag am laufen haben muss, da wir eine klausur in php schreiben und am rechner programmieren sollen..
     
  8. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    hmm. wenn du alles wirklich so gemacht hast wie es bei www.entropy.ch steht sollte es laufen. gehe doch nochmal alles genau durch und achte auf die zeilen die ausdrücklich auf das 10.2 hinweisen. wenn du eine übersicht von der phpinfo bekommst ist php auch installiert und konfiguriert. hast du in der httpd.conf auch eingetragen das er die index.php von alleine öffnen kann?

    <IfModule mod_dir.c>
    DirectoryIndex index.html index.php
    </IfModule>



    muss dort stehen.


    viele grüsse, appel :D
     
  9. Trainspotter

    Trainspotter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2002
    aber es sollte doch nix damit zu tun haben ob er die index.php automattisch öffnet.

    ich kann ihm doch auch den absoluten pfad geben http://localhost/phpinfo.php
     
  10. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2001
    ja oder 127.0.0.1, ich dachte nur das du eventuell nicht immer die index.php eintippen möchtest.


    ich verstehe nicht das du keine scripte ausführen kannst wenn du php installiert hast und dir die phpinfo alles korrekt anzeigt.
    *grübel* was für eine version zeigt dir denn die php info an? in welchen ordner legts du denn die scripte?

    gruß appel .d
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen