Photoshop öffnet keine Dateien mehr!

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von theandy, 16.09.2006.

  1. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Mit einem Wort: H.I.L.F.E.!

    Ich wollte gerade ein paar Bilder zum Bearbeiten in PS öffnen, da kommt plötzlich die Fehlermeldung:

    "Ihre Anfrage konnte aufgrund eines Programmfehlers nicht bearbeitet werden."


    Na toll. Ich wollte jpeg's öffnen, aber es funktioniert auch mit keinem anderen Format, immer die selbe Fehlermeldung.
    An Photoshop hab ich schon ewig nichts mehr verstellt, daran kann es *eigentlich* nicht liegen.
    Da fällt mir ein: Neulich hatte ich das Programm "Xee" installiert (eine Alternative zur Standart-Vorschau für Bilder). Seit dem ich Xee installiert hatte, habe ich PS nicht mehr benutzt. Könnte es vielleicht an Xee liegen?

    Habt ihr vielleicht schonmal von dem Problem gehört?

    Klar könnte ich Photoshop auch neu installieren, aber das sollte eigentlich nur der letzte Ausweg sein...

    Hoffe auf eure Hilfe!

    Andy
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Andy,

    dann sehe doch mal nach, ob von „Xee”
    noch etwas auf der Platte liegt. Apfel + F.

    Und es kann nicht schaden, die .plist von
    Photoshop zu löschen.

    Gruss Jürgen
     
  3. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Yesss!

    Danke für die Antwort, habe die .plist gesucht, gefunden und gelöscht.

    Und siehe da: Es funzt!

    Danke nochmal!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen