Photoshop mit Text Ausdruck unscharf!

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von tiger-osx, 30.12.2006.

  1. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Hallo
    ich habe mir in Photoshop CS3 ein DVD Cover erstellt. Dort sind auch Texte mit drin. Wenn ich das Cover ausdrucke, dann erscheint der Text nicht scharf, sondern so als würde ich ein Bild vergrößern und am Rand wird alles unscharf (wie eine Treppe) ich hoffe ihr wisst was ich meine!

    Woran leigt das?
     
  2. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Der Treppeneffekt (heißt so) oder auch Aliasing kann viele Gründe haben.
    Zu geringe Auflösung. Aliasing für die Schrift nicht aktiviert. Kaputte Schrift…
    Könnte davon was zutreffen bei dir?


    lea
     
  3. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    keine Ahnung, wo stelle ich denn das mit der Aliasing ein?

    Zu geringe Auflösung? meinst du das was man am Anfang eingibt?
     
  4. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    das Bild sollte minimum 150 dpi auf Orginal-Größe haben (nur, wenn Deine Grafik nicht mehr her gibt),
    im Allgemeinen nimmt man 300 dpi, einzustellen unter Bild > Größe

    Aliasing stellt man oben im Kontext-Menue-Balken oder auch im Text-Menue ein.
    Ist ein Scroll-Down-Menue mit keine, scharf, schärfer,... (oder so, bin grad zu faul
    zum Programm-öffnen)

    Hilfts? :)
     
  5. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Die Schriftenglättung stellst du in der Zeichenpallete ganz rechts unten
    ein, in PS2 sind es zwei a, du kannst da in 5 Stufen von Ohne bis Abrunden
    einstellen, wie sehr die Kanten der Schrift geglättet werden.

    Auflösung: Ja, das was man am Anfang eingibt. dpi / Bildpunkte pro Inch.
    72dpi sind Standard für den Screen, zum Ausdrucken würde ich mindestens
    150 dpi – optimaler weise 300dpi – nehmen.
    Im Nachhinein kannst du das leider nicht erhöhen, das würde die Bildqualität
    nicht besser machen…
    Was hast du denn für ein Auflösung eingestellt?


    lea
     
  6. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Ich schau mal nachher nach und melde mich dann, bin gerade beim Kumpel surfen, weil mein Datenvolume zu ende ist!
     
  7. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Gibt es eigentlich auch ein gutes DVD Cover Programm für den MAC?

    Dann noch eine Frage zu Pages, wo kann man einstellen, das er den Text nicht vertikal schreiben soll sondern Horizontal? Wollte dort ein Cover machen nur er schreibt nur vertikal. Es geht um den kleinen bereich wo drin steht welche DVD es ist! Also nicht vorne oder hinten!

    Danke
     
  8. tiger-osx

    tiger-osx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Hallo
    lag an der Pixel einstellung, vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...