Photoshop Menüs bleiben plötzlich grau

Diskutiere mit über: Photoshop Menüs bleiben plötzlich grau im Bildbearbeitung Forum

  1. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Gestern wollte ich in Photoshop 8.0.1 wie schon oft davor lediglich die Bildgröße/Auflösung eines Scans (Menü-Bild-Bildgröße) ändern und plötzlich waren alle Menüs grau und Photoshop reagierte nicht mehr.
    Erst dachte ich es liegt an dem vor kurzem aufgespielten Mac OS X 10.4.7, aber das ist nicht das Problem.
    Ich habe Photoshop schon neu installiert, aber das Problem bleibt (gibt ja auch leider keinen Deinstaller, welcher alle Dateien findet und entfernt...).
    Ist doch komisch, alle anderen von mir ausprobierten Aktionen gehen, nur keine Veränderung der Bildgröße, da hängt es sich jedesmal sofort auf? Unheimlich nicht?!

    Any ideas?

    Gruß
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Morgen Manraven,

    es gibt ein Tool zum kompletten Deinstallieren. Benutze
    bitte mal die Suche. Aber vorher kannst Du erst via
    Spotlight oder der Suche über den Finder folgendes unter
    Name<Library>Preferences entfernen:
    den Ordner „Adobe Photoshop CS Einstellungen”
    die Dateien:
    Adobe Photoshop 8.0 Paths
    Adobe Photoshop CS Prefs.psp
    Aktionen-Palette.psp
    com.adobe.Photoshop.plist
    und diese in den Papierkorb ziehen
    und löschen.

    Wenn es dann noch immer nicht klappt, das
    oben erwähnte Tool besorgen.

    Gruss Jürgen
     
  3. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Hallo Jürgen,
    vielen Dank für die schnelle Antwort - werde es gleich ausprobieren.

    Gruß
    Mike
     
  4. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Halleluja – hat geklappt

    Jürgen – you make my day :D

    Es hat geklappt, wow! Dir nochmal den herzlichsten Dank.

    Und ich habe wieder feststellen müssen, dass es mir vor OS X leichter gefallen ist, solche Programmmucken gelöst zu bekommen – naja, werde mich schon noch an OS X gewöhnen und dazu lernen.

    Habe zuerst Photoshop und alle die von Dir genannten Dateien gelöscht und dann Photoshop neu installiert. Die heutige Nacht habe ich mit allen möglichen Versuchen (unter anderem mit Neuinstallationen von Photoshop verbracht – uff).
    Vielleicht bringt ja CS3 auch eine Deinstallationsroutine für den Mac (aber noch wichtiger wird wohl sein, wie dann "Illuhand" aussieht – ich glaube, Du hast mal im Freehand-Forum geschrieben, Du seiest eh zu alt für einen Rechner- oder Programmwechsel ;) - ich fühl mich in letzter Zeit auch nich so gut :p

    Ich arbeite seit über 10 Jahren fast täglich 8 Stunden und mehr mit Freehand (leider eher selten mit PH) und mir graut vor dem auf Dauer kaum aufzuhaltenden Wechsel zu Illustrator – na ja, schauen wir mal...

    Nochmal Danke und Grüße
    Mike
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Mike,

    freut mich, dass es geklappt hat! Ich hege ja noch immer die
    Hoffnung, dass Freehand nicht Adobelike im Orkus verschwindet.
    Im Moment bin ich noch zufrieden, ist zuviel ausgedrückt, mit
    Adobe CS.

    Illustrator finde ich eine Tortur.

    Gruss Jürgen
     
  6. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Na ja, das wenige, was ich von sogenannten Insidern über die Zukunft von Freehand gehört/gelessen habe, lässt nicht hoffen... :(

    Aber solange es nicht sicher ist, hoffen wir trotzdem!

    Gruß
    Mike
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Ich bleibe bei Freehand als „mein” Programm.
    Hatte einen Kollegen, der arbeitete noch mit
    Version 3 als alle schon Version 7 hatten.
    Und das äusserst erfolgreich!

    Man muss ja nicht jeden Softwaresch…ss mit-
    machen, solange die Programme noch mit dem
    eingesetzten Rechner kombatibel sind:D

    Gruss Jürgen
     
  8. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Das sehe ich auch so.
    Werde mir aber im nächsten Vierteljahr wegen verschiedener Zwänge ein IntelMac-Powerbook kaufen "müssen" –*den notwendigen externen Monitor hab ich deswegen schon vor ner Woche gekauft (– Eizo S2410W – definitiv der beste Monitor, den ich je hatte).
    Und unter Apples Rosetta läuft Freehand laut unseren MacUser-Mitgliedern echt besch.....!

    Was tun?! :kopfkratz:

    Gruß Mike
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Mike,

    handhabe es wie ich. Noch einen niedlichen „alten” Mac
    (Cube) als Reserve nur mit OS 9.2.2 im Regal stehen
    zu haben. Darauf laufen jetzt nur noch meine alten
    „Lieblingsprogramme”-Programme.

    Okay, wenn man gezwungen ist, sich eine Intel-Kiste zu
    holen… Ich brauche sie nicht und will sie auch nicht. Bei
    Weitem habe ich noch nicht die technischen Grenzen
    meines G4 MDD erreicht. Arbeite allerdings nur im Print-
    bereich (Photoshop, XPress, InDesign, Freehand, Acrobat)
    und hobbymässig mit Garageband in Musik.

    Gruss Jürgen
     
  10. manraven

    manraven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ganz ähnliche Gedanken habe ich mich auch schon gemacht – und meinen PowerMac 7600 mit Freehand 8 (war/ist meine Lieblingsversion) geb ich auch nicht her...
    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop Menüs bleiben Forum Datum
Vorhandene Pfade in Bildern nutzen (Affinity Photo) Bildbearbeitung 25.11.2016
Affinity Photo Freisteller mit Pfad Bildbearbeitung 18.11.2016
Probleme mit Photoshop Stapelverarbeitung Bildbearbeitung 14.10.2016
Photoshop 3:2 Seitenverhältnis Bildbearbeitung 04.09.2016
Photoshop Elements Bildbearbeitung 02.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche