Photoshop lässt sich nicht mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von PeterPan, 06.08.2003.

  1. PeterPan

    PeterPan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2003
    vor 2 tagen wollte ich meinen photoshop öffnen, da kam die meldung "programm photoshop wurde unerwartet beendet usw..." seit dem kommt das jedes mal. auch nach einer neuinstallation hat sich nichts geändert. ich arbeite mit 10.2.6.

    woran kann das liegen? ich habe am gleichen tag mit cocktail gearbeitet...kann das evtl. daran liegen??
     
  2. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Hallo PeterPan,

    eigentlich kann das nicht an Cocktail liegen. An Deiner Stelle würde ich jetzt beigehen und die Preferences für PS und den Finder löschen. Dann einmal den Rechner von der OS X CD starten und von dort aus mit dem Festplattendienstprogramm die Rechte reparieren lassen und einmal die Platte überprüfen, vieleicht hilf das schon.
    Sher häufig liegen solche Dinge an den Rechten oder Preferencen. Cocktail ist ein gutes Tool, nur was die Rechte betrifft, sollte man da auf die Bormittel zurückgreifen. nach meiner Erfahrung. Denn ich hatte das mit anderen Programmen, das die sich immer beim starten abgemeldet haben. Habe es auf diese Weise wieder hinbekommen.

    Gruß

    XY
     
  3. PeterPan

    PeterPan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2003
    hi xy :=

    das hört sich jetzt evtl. komisch an.....aber ich finde keine ps-preferences ... oder heissen die evtl. anders??

    gruß

    pP
     
  4. PeterPan

    PeterPan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2003
    also die rechte habe ich eben reparieren lassen. aber gehen tut`s leider immer noch nicht. woran kann es denn noch liegen?
     
  5. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    GeistXY meint diese beiden Dateien, die zu löschen sind:

    de.adobe.Photoshop.plist
    com.adobe.Photoshop.plist

    einfach im Finder Apfel und F drücken und dann nach Photoshop suchen. Dann tauchen diese Dateien (oder zumindest eine davon) auf. Die löschst du und Photoshop sollte wieder starten. Es sei denn, du hast manuell mit Cocktail etwas gelöscht, das du nicht hättest löschen dürfen.

    Gruß Thomac
     
  6. PeterPan

    PeterPan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2003
    ich kann beide dateien nicht finden! was hätte ich denn aus versehen löschen können?

    danke für deine antwort!

    pp
     
  7. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    hi,

    mit cocktail kannst du nichts ausversehen loeschen!
    da das programm nicht die instalierten programme beeinflussen, also nix loeschen usw...
    und schon gar nicht etwas von ps.

    da muss etwas anderes passiert sein.

    welches system und welche version hast du?
     
  8. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Du kannst mit Cocktail natürlich Dateien löschen: Programmdateien und sogar solche, die man sonst nicht löschen kann. Und zwar unter dem Punkt Files->Locked -> Delete locked or inaccessible items. Und wenn man da ungeschickt rumklickt, kann schon mal was gelöscht werden, was man nicht löschen wollte.

    Die Dateien de.adobe.Photoshop.plist und com.adobe.Photoshop.plist findest du unter "Festplatte"->Benutzer->"DeinName"->Library->Preferences

    Hast du evtl. irgendwelche Schriften gelöscht, die zum System gehören?

    Gruß Thomas
     
  9. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    hi thomac,

    richtig, nur so wie ich das weis sind die ps dateien nicht ge LOCKED.
     
  10. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    ach noch was faellt mir da ein, selbst wenn dies so waere, dass man die prefs von da aus loeschen kann, dann werden diese beim start von ps automatisch wieder hergestellt.

    deshalb mus es an etwas anderem liegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen