photoshop kann psd nicht mehr öffnen

Diskutiere mit über: photoshop kann psd nicht mehr öffnen im Bildbearbeitung Forum

  1. nexxon

    nexxon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2003
    habe gestern mit meiner photoshop cs-version eine ebenendatei erstellt: 230MB, ca 10 ebenen und heute lässt sich sich nicht mehr öffnen. ich bekomme folgende meldung: "konnte den vorgang nicht ausführen, weil diese datei nicht mit dieser version von photoshop kompatibel ist" mit der backup datei habe ich dasselbe problem. ein freund konnte die datei über umwege (illustrator und indesign) öffnen, aber leider nur ohne ebenen abspeichern. brauche aber die ebenen. mit painter8 und photoline lässt die datei sich auch nicht öffnen. kennt jemand dieses problem? was kann ich noch tun?
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Also so ein Problem hatte ich noch nie und damit ehrlich gesagt
    auch keine prompte Lösung parat.

    Aber lösche mal die PS Prefs unter:
    OSX > User > Library > Prefs vielleicht hilft das.
    Und checke mal in den Voreinstellungen maximale PSD Kompatibilität
    eingestellt ist.
     
  3. nexxon

    nexxon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2003
    hat leider nicht hingehauen, trotzdem danke für den tip. hat jemand noch eine idee?
     
  4. girgl

    girgl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2003
    ... ich hatte das Problem auch schon öfter, gerade aktuell wiederund wäre über einen guten Tipp dankbar.
    Einige der Dateien habe ich noch in Photoshop 6 erstellt und für ein neues Projekt mit CS neu abgespeichert, hier war's nicht so tragisch, weil ich auf die alten Backup-Dateien zurückgreifen konnte. Aktuell ist die Sache schlimmer, da ja das Backup auch neu ist und sich ebenso nicht mehr öffnen lässt. Keine feine Sache...
     
  5. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    Hast Du schon alle Wege zum öffnen der Datei getestet?

    - Reinziehen
    - Doppelklick
    - über Öffnen?


    Bei manchen Programmen funktioniert oft der Doppelklick nicht - warum
    auch immer, aber mit Reinziehen funktionierts meistens dann doch ...
     
  6. jmatic

    jmatic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Mal quergedacht:
    Wäre es vielleicht einen Versuch wert, zu versuchen, die Datei bei einem Kumpel/Bekannten etc in einer älteren Photoshop-Version(z.B. 7) zu öffnen?
    Vielleicht hast Du es ja schon probiert und nicht explizit erwähnt!?

    jo
     
  7. girgl

    girgl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2003
    Alles schon versucht, ich bekomme immer nur die Meldung, daß "diese Datei mit dieser Version von Photoshop nicht kompatibel ist" obwohl sie aber damit erstellt wurde.
    Das Vorschaubild wird im Öffnen-Dialog korrekt angezeigt, nur läßt sich die Datei eben nicht öffnen. Andere, vom Umfang und Bildaufbau vergleichbare und am selben Tag erstellte Dateien lassen sich dagegen problemlos öffnen.
    Auch der Versuch die Datei in Photoshop 6/Classic zu öffnen wird mit der o.g. Meldung quittiert, wogegen sich hier die anderen Dateien (obwohl mit CS erstellt) ebenfalls problemlos öffnen lassen.
     
  8. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    ich hatte so ein ähnliches problem. konnte die datei nicht öffnen da "keine gültige photoshop datei". habe dann hinten den suffix ".psd" entfernt, und dann ins photoshop gezogen und es ging auf. danach konnte ich den suffix wieder hinschreiben und jetzt geht die datei wieder problemlos
     
  9. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    Photoshop fragt beim Speichern immer, ob die Kompatibilität erhöht werden soll, was mit Häkchen bestätigt werden kann ...


    NIEMALS MACHEN !!!!!!!!! ... sonst tritt nämlich genau Dein Fall ein.
     
  10. girgl

    girgl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2003
    Danke, Chris, Fresco...
    Das mit dem Suffix entfernen klappt auch nicht. Zu Tipp mit dem "Kompatibilitätshäkchen": Bei mir war in den Voreinstellungen bei "Komptibilität erhöhen" >Immer< eingestellt, trotzdem funktionieren die meißten Dateien, nur eben ab und zu ist eine dabei, die sich nicht mehr öffnen läßt und ich weiß nicht warum, weil es sich wie gesagt um vergleichbare Dateien handelt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen