Photoshop: Ebenen zusammenrechnen

Diskutiere mit über: Photoshop: Ebenen zusammenrechnen im Bildbearbeitung Forum

  1. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Hi!

    Folgendes Problem: Verschiedene Ebenen mit verschiedener Deckkraft,
    verschiedenen Einkopiermodi, Ebenenmasken und verschiedene Einstellungsebenen bilden einen Schatten.

    Wenn ich jetzt alle Ebenen auf eine reduziere, dann verändert sich die Deckkraft
    des Schattens; er wird viel dichter und vor allem verändert sich die Farbe.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Ebenen zu zusammen zu rechnen, dass sich
    der Schatten nicht ändert?

    (PowerPC G5 2x2,5 GHz / 4 GB RAM / OS 10.4.2 / Photoshop CS2)
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Mir fällt mal als erstes spontan ein: wieso erstellst du nicht den Schatten mit der in PS vorhandenen Schattenfunktion? Damit wird der Schatten bei der Reduzierung der Ebenen auf einer Hintegrundsebene nicht verändert.
     
  3. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Hallo, versuche zuerst einmal, einzelne, zusammengehörende Ebenen zu reduzieren und beobachte, was im Einzelnen passiert. (Sichtbare reduzieren)
     
  4. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005

    Das ist zwar keine Antwort auf meine Frage, aber gut.

    Der beschriebene Effekt tritt natürlich auch dann auf, wenn die Ebenen
    keinen "Schatten" beinhalten, sondern etwas ganz anderes.

    Somit ist die "Schattenfunktion" (was immer das auch ist) hinfällig, ausserdem kann man damit keine richtigen Schatten erstellen.










    Problem anders ausgedrückt:

    Ebenen mit verschiedenem Inhalt, verschiedener Deckkraft und
    verschiedenen Einkopiermodi sollen zusammengerechnet werden, ohne dass
    sich das Erscheinungsbild bez. Farbe und Dichte ändert.
     
  5. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005

    Es ist egal, ob ich über "Sichtbare reduzieren" "Mit darunterliegender auf eine
    Ebene reduzieren" "Gruppe reduzieren" "Verbundene Ebenen reduzieren"
    gehe, keins funktioniert.
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ein Schatten hat Transparenz und Farbigkeit. Beim Zusammenrechnen entstehen so neue Farbwerte. Vielleicht versuchen, den Schatten als transparente Graustufe anzulegen?
     
  7. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Kenne ich auch, hatte ich mal. Weiß aber nicht mehr genau was ich da gemacht hatte. Vielleicht erst die Problematischen Ebenen rendern?
     
  8. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Nein. Warum soll das passieren? Die einzelnen Ebenen sind ja schon miteinander verrechnet, aber sie wurden noch nicht zu einer zusammen gefasst. Also warum sollen beim Zusammenfassen auf einmal neue Farbwerte entstehen?

    Da liegt wohl bei Dir ein kleiner Denkfehler vor.

    Wie gesagt, es müssen ja nicht nur Schatten sein, die transparent sind. Lass
    es mal Flächen sein, farbige Gestaltungselemente. Die kann ich ja nicht als
    Graustufen anlegen.

    :)
     
  9. butter08

    butter08 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2002
    sichtbare reduzieren…

    …hat in solchen fällen bei mir immer noch funktioniert.

    hast du schon versucht über "speichern unter" in eine neue datei abzuspeichern (jpeg, eps...irgendein format mit nur einer ebene)? vielleicht geht das.
     
  10. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005

    Dazu müsste ich sie ja vorher reduzieren, sonst kann ich dieses Format ja nicht auswählen.

    Wenn bei dir "Sichtbare reduzieren" bis jetzt immer geholfen hat, dann hattest du einen solchen Fall noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop Ebenen zusammenrechnen Forum Datum
Photoshop: einzelne Ebene sichtbar machen bzw. alle anderen ausblenden Bildbearbeitung 20.11.2013
Photoshop: Ebenen durch einblenden gleichzeitig aktivieren Bildbearbeitung 14.06.2013
Photoshop: Form in mehrere Ebenen ein"belichten" Bildbearbeitung 28.04.2010
photoshop nimmt keine leerzeichen bei ebenen namen Bildbearbeitung 28.10.2009
Photoshop CS4: Tabs als Ebenen zusammenführen? Bildbearbeitung 18.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche