Photoshop dokumentgrösse nur 254cm????

Diskutiere mit über: Photoshop dokumentgrösse nur 254cm???? im Bildbearbeitung Forum

  1. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2004
    hi, wie kann mann ein photoshopdokument erstellen auf 0,2m x 11,5m ?
    …das maximum geht bis 254cm, und im maßstab 1:10 wirds ja nicht scharf beim print auf 300dpi, oder?
     
  2. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Ähhm, ne Frage und welcher Mac bzw. PC soll dann diese datei berechnen und abspeichern?
    Da Photoshop ein Pixelprogramm ist, sprengt es ja bei der größe so einige Rechner und Platten.
    Bei solchen übergrößen wäre ein Vektorprogram ratsammer z.B. Illu.
    Soweit ich weiß wenn Du ein plakat in der größe anfertigen willst benötigst Du keine 300 dpi., frag mal da die Druckerei wie sie es benötigt.
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Bei mir geht das ohne Probleme. Welche Version hast du denn?
    Ich glaub diese Größen kann PS erst ab CS verarbeiten
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Also bei mir sind das nur 130 MB ?
     
  5. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2004
    7.0! jo also hab grad erfahren dass es auch geht im massstab 1:5 bei 300dpi, das wird dann einfach aufgeblasen auf die gewollte grösse!
    what ever, probiers jetztt mal…
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Mit PSCS geht das. Allerdings bekommst Du dann eine Dateigröße von knapp 1 GB (unkomprimiert)

    Der Ausgabedrucker braucht mit sicherheit keine 300 dpi Auflösung, die meisten Großformatdrucker sind ziemlich grob in der Ausgabe. 120 dpi dürfte völlig ausreichen.
     
  7. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    10.02.2004
    In InDesign konnte ich z.b. auch kein Banner von 7 Meter breite anlegen.
    Erlaubt sind nur ca. 6,7m..
    Ziemlich nervig.
    Musste das ganze auf 80% anlegen und den Drucker das Ding in der Maschine hochrechnen lassen.
     
  8. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2004
    ich mach es immer auf 20% oder 25% der original größe, das funktioniert super.
    ich denke mal es wird ein plott sein oder?
     
  9. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    da muß ich tau rechtgeben auf der PSCS2 geht es mit ca. 1GB (unkomprimiert) und das ist was die Drucker benötigen (unkomprimierte Dateien). Und mit der Auflösung müßtest Du Recht haben @tau ;).
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    danke :)

    @PanelGFX: …noch dazu wird Dir der Druckdienstleister an die Kehle springen, oder aber das Bild runterrechnen.

    Frag doch den mal, was der haben will.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop dokumentgrösse nur Forum Datum
Vorhandene Pfade in Bildern nutzen (Affinity Photo) Bildbearbeitung 25.11.2016
Affinity Photo Freisteller mit Pfad Bildbearbeitung 18.11.2016
Probleme mit Photoshop Stapelverarbeitung Bildbearbeitung 14.10.2016
Photoshop 3:2 Seitenverhältnis Bildbearbeitung 04.09.2016
Photoshop Elements Bildbearbeitung 02.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche