Photoshop: Datei nur mit 2 Fraben! Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Pixelprofi, 12.12.2003.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Werte MacUser!

    Ich habe eine Frage und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen (c;

    Es soll eine Datei erstellt werden, die nur die Farben Gelb (Y) und Schwarz (K) haben darf. Doch wie mache ich das?
    Wenn ich normal eine neue Datei erstelle, dann setzt sich Schwarz immer aus allen möglichen Farben zusammen.
    Wie kann ich also sagen, pass auf! Du darfst nur Yellow und Schwarz verwenden, Cyan und Magenta sind tabu?

    Warum gibt es bei einer Datei-Neuerstellung nicht die Möglichkeit die Farben zu aktivieren bzw. zu deaktivieren? Ach ja, es geht um Photoshop 7.

    Vielen Dank wenn Ihr mir helfen könntet!

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Über Indizierte Farben?
     
  3. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi,

    Die indizierten Farben sind nur bei RGB-Ausgangsmaterial anwählbar.

    Möglich wäre, unter Modus die Datei auf Mehrkanal umzustellen und dann die unerwünschten Kanäle zu löschen (Vorsicht, eventuell beim Belichtungs- oder Druckdienstleister nachfragen und abstimmen)

    Oder in CMYK lassen und nur die Inhalte der Kanäle löschen.

    Vorher natürlich über den Farbwähler beim Erstellen der Elemente die Farbe korrekt anlegen.

    Oder handelt es sich um ein Foto, das als Duplex gedruckt werden soll?

    Grüße,
    mg
     
  4. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.08.2003
    Hau doch einfach die Kanäle in die die Tone die du nicht haben willst, dann hast du nur die beiden Farben.
     
  5. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Kanäle

     

    Wenn ich unter Kanäle die unerwünschten Kanäle deaktiviere, wirkt sich das aber nicht auf die Farbpalette aus. Schwarz hat dann immer noch Anteile von allen Farben!

    Wenn ich die unerwünschten Kanäle lösche, wird die Datei auf eine einzige Ebene reduziert!?

    Vielen Dank für die Antworten!
     
  6. Apfelsine99

    Apfelsine99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    und wie sieht es aus wenn du unter farbmodus...

    duplex einstellst?
     
  7. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi nochmal,
    sehe ich das richtig, dass Du das Problem hast, die Farbe für eine Werkzeugspitze, bzw. für die Vorder- oder Hintergundfarbe zu ändern?
    Wenn nein: erkläre doch mal noch präziser, was Du vorhast, bzw. wo das Problem liegt
    Grüße,
    mg
     
  8. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Nur 2 Farben

     

    Hallo marshallgrobi,

    ich muss eine Datei für eine Druckerei erstellen. Da bei der Druckerei, wie bei allen anderen auch, Farben Geld kosten, soll der Druck nur in 2 Farben gedruckt werden. Also nicht CMYK 4-Farbdruck, sondern nur YK 2-Farbdruck.
    Es dürfen in der Datei nur die Farben Gelb und Schwarz verwendet werden.
    Wenn ich jetzt eine neue Photoshop Datei erstelle und die Farbpalette öffne, habe ich aber die Möglichkeit alle Farben zu wählen. Ich will aber nur 1-100% Gelb und 1-100% Schwarz wählen dürfen.
    Das gleiche Problem bei der Schrift. Wenn ich sage Farbe Schwarz, dann sehe ich zwar ein Schwarz, doch besteht dies aus CMYK (von jedem etwas)!
     
  9. marshallgrobi

    marshallgrobi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Also: Wenn Du das Text-Werkzeug auswählst, erscheinen dessen Optionen in der oberen waagerechten Leiste. Rechts von den drei Ausrichtungs-Modi (links-, mitte-, rechtsbündig) ist ein kleines Feld mit der aktuell eingestellten Werkzeugfarbe. Hier ein einfacher Klick, und Du landest im Farbwähler. Rechts unten lassen sich numerisch die CMYK-Werte einstellen.
    Für die anderen Werkzeuge ist es meist am schnellsten, die Vordergrundfarbe einzustellen: In der Werkzeugleiste unter der Hand und der Lupe ist ein Feld mit zwei versetzt übereinander liegenden Kästen. Links oben die Farbe für den Vordergrund, ein Doppelklick und es erscheint derselbe Farbwähler wie eben. Eistellen, Werkzeug wählen, arbeiten.
    Voilá

    Grüße,
    mg
     
  10. hanx

    hanx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2003
    Duplex und Co.

    Beschreib Dein Produkt mal genauer. Hast Du ein CMYK-Bild, was in diese Datei muss oder erstellst Du die Datei ganz selbst, also so eine Art Illustration?
    Die Farbe der Schrift kannst Du ganz einfach auf nur Schwarz oder nur Gelb ändern. Wenn Du auf einer Ebene Schrift benutzt erscheint in der Leiste oben ein Farbwähler, der die Schriftfarbe bestimmt. Hier die Werte für C und M auf jeden Fall auf 0 setzen. Nun sollte das, was Du schreibst nur im Schwarz- bzw. im Gelb-Kanal auftauchen.
    Wenn Du im Duplex-Modus arbeiten willst, dann musst Du zunächst alles als Graustufen formatieren. Also auch den Graustufen-Modus wählen, wenn Du eine neue Datei aufmachst und erst anschließend in den Duplex-Modus wechseln. Nun kannst Du einen Kanal als Gelb, den anderen als Schwarz definieren. Ist allerdings eine gewagte Mischung, da Gelb das Schwarz etwas dreckig erscheinen läßt.
    Hast Du ein CMYK-Bild als Ausgangsmaterial, so kannst Du wirklich nur die Kanäle löschen oder eventuell tauschen, d. h. sind zum Beispiel in dem Cyan-Kanal mehr Bildbestandteile als im Schwarz-Kanal, schneidest Du den Cyan aus und kopierst Ihn in den Schwarz-Kanal.
    Hoffe, es ist was für Dich dabei!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen