Photoshop CS - Foto Makeover

Diskutiere mit über: Photoshop CS - Foto Makeover im Bildbearbeitung Forum

  1. Rocco69

    Rocco69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.10.2004
    Hallo!
    Wie kann ich ein Foto wie dieses Bild 1 (ca. 3 MB) in PS bearbeiten das es hinteher so brillant aussieht wie dieses Bild Bild 1 (ca. 3 MB) ???

    Bin für jeden Tipp und Tutorial-Link dankbar!
     
  2. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2004
    Hallo Rocco
    Dein Ausgangsbild ist recht pixelig, bzw. von der kompression geschädigt. Das wird man im Endergebnis auf jeden Fall sehen.
    Wenn du das Bild nicht neu aufnehmen willst (anderer Hintergrund und andere Beleuchtung würden schon einiges ausmachen) kannst du in Photoshop mit den Tonwerten (Levels) noch ein Bisschen was rausholen.
    Am Ende noch die Kanden schärfen (Unscharf maskieren).

    Ach ja, Scheinwerfer ausschalten, die wirken sonst schnell mal als weiße Flächen, und schränken so den Bearbeitungsspielraum ein.
     
  3. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2004
    Ich hab das beschriebene mal kurz ausprobiert...
     

    Anhänge:

    • B2.jpg
      B2.jpg
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      42
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    schön aber nicht das richtige Forum! Ich schiebe mal ... ;)
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    ich glaube kaum das man so viel aus der A-klasse rausholen kann wie in dem anderen Bild. Bei jenem wurde schon sehr auf Ausleuchtung und Schattenwurf etc. geachtet. Ob und welche Sachen da nachbearbeitet wurden kann ich nicht sagen, da ich nicht vom Fach bin. Aber ich würde davon ausgehen, dass man solche Bilder als Privat/Hobby Mensch, nicht ohne riesigen Aufwand nachahmen kann.

    NeoSD
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    wenn man sich das Bild von der B-Klasse groß
    anschaut erkennt man schon, das da offensichtlich
    schon gewerkerlt wurde. Auch bei der E-Klasse.
    --> die Hintergründe bzw der eine oder andere
    Blitzer. ;)
     
  7. RobnN

    RobnN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2004
    Ich würde noch was an der Farbbalance schrauben, die Felgen z.B. haben nen Farbstich, glaube ich.
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    684
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Also, als erstes sollte man es mit der richtigen Beleuchtung fotografieren. Wenn Du mal in einem Professionellen Studio zugesehen hast, hast Du einen Eindruck mit was für Tricks man da arbeiten kann, um auch nur die kleinsten Lichtreflexe auf das Motiv zu zaubern. Ich sage nur Aufhellen an den richtigen Stellen mittels Styroporplatten, "abnegern" mittels dunklen Pappen usw.

    Womit ich sagen will, daß Photoshop niemals einen guten Fotografen ersetzen wird. Man kann halt aus einem Ar*** kein Gesicht machen. Auch wenn uns Photoshop mit seinen Möglichkeiten schon nahe an diese Möglichkeit kommen lässt.

    Das was Dein Photo benötigt, um auch nur annähernd in diese Richtung zu kommen, wie Du es möchtest ist eine regelrechte Airbrushretousche. Dies ist zwar mit Photoshop möglich, wenn auch zeitaufwendig, aber ohne Vorkenntnisse in der Airbrushtechnik wahrscheinlich nicht hinzubekommen. Du solltes vielleicht mal Lektüre zum Thema Airbrush durforsten und versuchen das in in Photoshop anzuwenden.

    Ansonsten hilft wohl nur darauf zu hoffen, daß PS in einer der kommenden Versionen endlich den lang ersehnten "Merkel zu Klum-Filter" mitliefert! ;)
     
  9. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    rotfl Merkel zu klum-Filter. Böse böse ;)

    Das Problem an deinem Foto (das ich gar nicht so schlecht finde!) daß du halt von dem dunklen Boden (Asphalt) auch nie richtig tolle Reflexe bekommen wirst, selbst wenn du es an dieser Stelle x-mal neu aufnehmen würdest.

    Wie schon gesagt wurde, PS kann Fotos spitze unterstreichen und das letzte Quantchen rausholen, aber wo die Grundvoraussetzungen für solche Reflexe usw. nicht vorhanden sind, kann auch Photoshop leider nicht zaubern.

    An dem gegebenen Bild würde ich die evtl. die Glanzlichter etwas mit den Levels aufpollieren und ganz leicht sie Sättigung im Rot zurücknehmen, ggf. den Hintergrund retouchieren (hattest du ja schon) und versuchen über verrechnen der Kanäle ein paar der JPEG Artefakte rauszurechnen.
    Aber, wie gesagt, die Brillianz, da siehts schlecht aus...
     
  10. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    best posting in this forum since the french revolution in 1789!!! congratulations :) :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photoshop Foto Makeover Forum Datum
Foto im Photoshop verkleinert (mit Prozenten) - sieht im AI pixelig aus Bildbearbeitung 23.07.2016
"Polaroid-Foto-Look" in PS CS5 erstellen Bildbearbeitung 17.06.2011
Photoshop CS4: Wie kann eine eine Wölbung aus Foto entfernen? Bildbearbeitung 25.02.2011
Suche Foto Effekte für iPhoto oder Photoshop Bildbearbeitung 10.08.2010
Photoshop Elements 6: Foto-Datum ändern Bildbearbeitung 17.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche